Glühwürmchen in Altenessen

Bei Licht ein unscheinbarer Käfer: das Glühwürmchen, das Mitte Juni auch durch Essen schwebt.
  • Bei Licht ein unscheinbarer Käfer: das Glühwürmchen, das Mitte Juni auch durch Essen schwebt.
  • Foto: Freie Verwendung s. https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Photuris_pennsylvanicus_1665.jpg
  • hochgeladen von Thomas Blenkers

Normalerweise findet man die dunklen Ecken von Parks ziemlich unheimlich.

In diesen Tagen lohnt es sich allerdings, die Gassi-Runde mit dem Hund oder den vormitternächtlichen Spaziergang genau hier hin auszudehnen. Belohnt wird man Mitte Juni um Neumond herum mit einem für die Großstadt ungewöhnlichen Naturschauspiel: es ist Glühwürmchen-Zeit! Die Leuchtkäfer scheinen sich rund um die kaum beleuchteten Seitenwege der Phönixhalde an der Bottropper/Hafenstraße sehr wohl zu fühlen.

Dabei sieht man vor sich plötzlich einige bis dutzende kleine hellgrüne Punkte auffliegen, die bei Näherkommen verlöschen und wieder erscheinen, kaum dass man vorbei ist. Das sind allerdings nur die Herren der Schöpfung.

Es ist gar nicht so leicht, ein Exemplar vorsichtig mit der Hand einzufangen. Hat man es geschafft und leuchtet es an, kitzelt ein unscheinbarer kleiner Käfer auf der Hand, unteren am Hinterteil sitzen die Leuchtorgane. Am besten lässt man den Kerl gleich wieder fliegen, denn er sucht seine ebenfalls leuchtende etwas größere Dame.

Die Damen sind allerdings gar nicht so leicht zu entdecken - und man sollte sie in Ruhe lassen. Die Weibchen können nicht fliegen und hocken ruhig im Gras, auf Steinen oder tiefen Ästen. Sie haben eine leuchtende Rückenzeichnung, die sie bei Störung ebenfalls ausschalten können.

Geflogen wird am liebsten bei trockener Witterung, aber auch ein Regenschauer stört nicht. Allerdings muss es dunkel sein, am liebsten wie zurzeit bei fast Neumond. Um das Schauspiel zu bewundern, bleibt daher noch eine knappe Woche.

Autor:

Thomas Blenkers aus Essen-Nord

Webseite von Thomas Blenkers
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen