MOBBING im Ersten

MOBBING geht in die Familie hinein und zeigt auf sehr feinfühlige Art und Weise, wie sich Auswirkungen von Mobbing in den familiären Alltag hineinbohren und unmerklich einen Zersetzungsvorgang einleiten.
Quelle: ana radica
  • MOBBING geht in die Familie hinein und zeigt auf sehr feinfühlige Art und Weise, wie sich Auswirkungen von Mobbing in den familiären Alltag hineinbohren und unmerklich einen Zersetzungsvorgang einleiten.
    Quelle: ana radica
  • Foto: ana radica ! Presse · Organisation, München
  • hochgeladen von Ilia Faye

Mobbing - ein Begriff, der immer häufiger in die Schlagzeilen gerät. Erklärte Mobbing-Gegner kämpfen an vielen Fronten um Aufklärung über Ursachen und Wirkung, um Verständnis für die Situation des Opfers und um besseren gesetzlichen Schutz vor dieser perfiden Form vowiegend psychischer Gewalt.

Trotz massiver Aufklärungs-Bemühungen bleibt ein wichtiges Thema vielfach auf der Strecke: das soziale Umfeld des Opfers. Wie geht die Familie mit der Situation um, wie verhalten sich Freunde, ...?

Mobbing-Opfer ziehen sich häufig zunächst zurück, wissen mit der eigenen Situation nicht umzugehen. Das führt zu Unsicherheit oder Unverständnis im Umfeld des Opfers, was wiederum oft eine zunehmende Isolation des Gemobbten zur Folge hat. Es entsteht eine Spirale voller Wechselwirkungen, durch die das Opfer der zermürbenden Wirkung des Langzeit-Psychoterrors immer hilfloser gegenüber steht.

Der Film 'MOBBING' verspricht die Darstellung einer sehr belastenden Situation, die auch in Deutschland immer mehr Menschen betrifft, soll veranschaulichen, wie sich eine völlig intakte Welt Stück für Stück - scheibchenweise - in einen Scherbenhaufen wandelt. Oft leidet nicht nur die Lebensqualität des Opfers gravierend und nachhaltig, sondern häufig auch die seiner ganzen Familie.
Man darf gespannt sein, ob diese Verfilmung des Romans 'Mobbing' (Annette Pehnt) Aufschluss gibt über die komplexen, nachhaltigen Folgen des Mobbings auf das gesamte Lebensumfeld des Opfers.

Sendetermin ist Mittwoch, 15. Mai 2013 um 20:15 Uhr im Ersten

Autor:

Ilia Faye aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

19 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen