Kreispokal im Dreiband

1. Platz Germania Borbeck
4Bilder

Am Freitag , den 10.06.2016 spielten 4 Mannschaften in der Billardunion - Nord um den Einzug in das Finale im Kreispokal Dreiband . Billardunion - Nord, Vier Ecken , Germania Borbeck und Tümmler Kupferdreh. Der Tümmler Kupferdreh tat sich schwer um in das gewohnte Spiel zu kommen , aber zum Schluss spielten sie am Samstag , den 11.06.2016 gegen Vier Ecken um den 3. oder 4. Platz. Um den 1. oder 2. Platz spielte Germania Borbeck gegen die Billardunion - Nord. Aber dann drehte der Tümmler Kupferdreh auf. Christian Nekes hat einen GD von 1,681 , Reiner Rosenberger hat einen GD von 1,093 und Andreas Fingscheidt hat einen GD von 1,370 und Dirk Weber einen GD von 0,631. So hat der Tümmler Kupferdreh einen Mannschaftsdurchschnitt von 1,168 und hat sich dadurch den 3. Platz verdient erspielt. Die Platzierung : 1. Platz : Germania Borbeck , 2. Platz Billardunion - Nord,
3. Platz : Tümmler Kupferdreh und den 4. Platz Vier Ecken.
Herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften.

Autor:

Dagmar Sawinski aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.