Lachen oder weinen in Heisingen ?

Die Fördervereine erhalten eine Geldspritze vom ehemaligen Förderverein Heisinger Hallensport
  • Die Fördervereine erhalten eine Geldspritze vom ehemaligen Förderverein Heisinger Hallensport
  • hochgeladen von Gernot Jochem

Fördervereine der Grundschulen freuen sich über Unterstützung

Der Förderverein Heisinger Hallensport hatte sich vor vier Jahren zur Aufgabe gestellt, die desolate Sporthallensituation in Heisingen durch den Ausbau der Turnhalle der Carl-Funke Schule im Baderweg zu einer dreiteiligen Sporthalle zu verbessern. Diese Initiative ist leider trotz der anfänglichen Unterstützung aller politischen Parteien, der Bürgerschaft und weiterer Heisinger Bürger auf breiter Basis dann doch zuletzt an den bürokratischen Hürden der Schulverwaltung in Essen gescheitert. Bis zuletzt hatte auch der Essener Sportbund an die Idee gelaubt, in Heisingen etwas bewegen zu können. Doch dann mussten die Vereinsvertreter erkennen, dass das gesetzte Ziel in Essen nicht umsetzbar ist.
Der Verein wurde daher aufgelöst.
Das verbliebene Vereinsvermögen wurde nun zu gleichen Teilen den Fördervereinen der Heisinger Grundschulen in der vergangenen Woche übergeben, die diese Spende mit einem freudigen, aber auch weinenden Auge entgegen nahmen. Eine sinnvolle Sporthallenerweiterung wäre auch Ihnen lieber gewesen.
Anja Hunsche, 2. Vorsitzende des Fördervereins Carl-Funke Schule und ihre Kassenwartin, Svenja Kruhl, sowie Glikeria Schmid für den Förderverein der Gorg-Schule erhielten den Geldbetrag vom ehemaligen Vorsitzenden des Fördervereins Heisinger Hallensport, Gernot Jochem und der ehemaligen Kassenwartin, Ursula Wimmer, überreicht; eine schöne Sache natürlich für die Fördervereine, aber ein trauriger Ausblick für die Sportentwicklung in Heisingen. Alle Beteiligten wussten nicht so recht, ob sie lachen oder weinen sollten ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen