Revierradler überraschten die RUHR KURIER-Redaktion
Es war so heiß,da gab es Eis

Das Foto zeigt (v.l.): Gerlinde Siffert (Revierradler), KURIER-Redakteurin Beatrix v. Lauff und Egon Schultz (Revierradler)
  • Das Foto zeigt (v.l.): Gerlinde Siffert (Revierradler), KURIER-Redakteurin Beatrix v. Lauff und Egon Schultz (Revierradler)
  • hochgeladen von Beatrix von Lauff

Diese Woche wurde der deutsche Hitzerekord gebrochen: In Geilenkirchen in NRW wurden am vergangenen Mittwoch, 24. Juli, 40,5 Grad gemessen - der heißeste Tag in Deutschland seit der Wetteraufzeichnungen.
Vier Jahre lang hielt das bayerische Kitzingen mit 40,3 bisher diesen Rekord. Nach unserem Redaktionsschluss am Donnerstag, wurde der aktuelle aber vielleicht sogar nochmal gebrochen.
Wie viele andere haben auch wir an unserem Arbeitsplatz in der Redaktion ordentlich geschwitzt - das waren schon wahre Kampftage.
Um so mehr haben wir uns darüber gefreut, dass die Revierradler an uns gedacht haben. Obwohl wir bekanntlich mittlerweile unsere Räumlichkeiten in Kettwig haben, machten sich Gerlinde Siffert und Egon Schultz von der Ruhrhalbinsel aus auf den Weg, um uns mit leckerem Eis zu verwöhnen.
Meine Kollegen und ich haben natürlich nicht lange gezögert und das erfrischende Hüftgold direkt verspeist. Danke liebe Revierradler für diese liebe Geste und Euch nochmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem 6. Platz beim Essener Stadtradeln.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.