Zuhause gesucht: Ben sucht liebe Hundekenner

Wer nimmt den süßen Ben bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen
  • Wer nimmt den süßen Ben bei sich auf? Foto: Tierheim Essen
  • hochgeladen von Melanie Stan

Golden Retriever Ben (10) schon viel erlebt. Gut behandelt wurde er nicht. Ihm wurde Gewalt angetan von Menschen mit Alkohol im Blut. Das konnte Ben irgendwann einfach nicht mehr ertragen und hat sich gewehrt. Dann kam er ins Tierheim. Auf den Geruch von Alkohol reagiert Ben bis heute. Diese Erlebnisse haben sich einfach eingebrannt. Für Ben gibt es anscheinend auch andere Auslöser, weswegen sehr erfahrene Menschen gesucht werden, die sich von ihm nicht verunsichern lassen und die Körpersprache der Hunde verstehen.

Dem Alter entsprechend sieht und hört Ben nicht mehr so gut, vielleicht ist das auch eine Ursache für sein Verhalten. Er erschreckt sich eben mal schneller. Ben muss Tabletten für seine Schilddrüse nehmen und macht das auch ganz brav. Ansonsten ist der schöne Rüde fit und bewegt sich noch sehr gerne. Andere Hunde finde Ben toll, da kann er manchmal sogar richtig jugendlich werden. Wer Ben kennenlernen will, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht ihn dort einfach. Infos: https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/hunde/ben-der-dritte.html

Autor:

Melanie Stan aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.