Neues Buch über die Stadtteile Steele, Kray, Leithe, Horst, Freisenbruch und Eiberg
Neues Buch über die Stadtteile Steele, Kray, Leithe, Horst, Freisenbruch und Eiberg

4Bilder

Im Jahr 1999 erschien mit „Schönes Steele“ von Corneel Voigt zuletzt ein Bildband mit damals aktuellen Fotos über Steele.
Buchhändlerin Stephanie Polberg fiel im Sommer 2017 dieser Band wieder in die Hände und überlegte, dass es längst fällig wäre, etwas Neues auf den Markt zu bringen um die schönsten Seiten unserer Heimat in neuem Licht zu betrachten.
Sie schaffte es Corneel Voigt mit Ihrer Begeisterung anzustecken und er begann unsere Heimat zu erneut zu fotografieren und gemeinsam mit seinem Bruder Clemens Voigt zu etlichen Rundflügen zu starten um aktuelle Luftaufnahmen zu bekommen.
Im Januar 2018 erhielt Frau Polberg dann über 1500 Fotos und mühselige Auswählen und Zusammenstellen der Bilder und das Schreiben der Texte konnte beginnen.
So entstand in über 6-monatiger Arbeit das „Bilderbuch Steele“, das seine Leser auf eine Reise durch die Stadtteile Steele, Kray, Leithe, Freisenbruch, Horst und Eiberg nimmt.
Zahlreiche Luftaufnahmen zeigen die Stadtteile aus der Vogelperspektive, andere Bilder laden zum Betrachten, Verweilen und Staunen ein und bieten Anregungen vielleicht mal das ein- oder andere selbst zu besuchen.
Die Texte erzählen kurzweilig über das Leben und die Geschichte unserer Stadtteile. So haben Sie den Essener Osten bestimmt noch nicht gesehen.
Ein tolles Geschenk für alle Einheimischen und für die, die Sehnsucht nach der alten Heimat haben.
Das 116 Seiten dicke, großformatige Buch ist exklusiv in der Buchhandlung Polberg am Kaiser Wilhelm Platz 6 in Steele zum Preis von 24,90€ zu erhalten.
Im Jahr 1999 erschien mit „Schönes Steele“ von Corneel Voigt zuletzt ein Bildband mit damals aktuellen Fotos über Steele.
Buchhändlerin Stephanie Polberg fiel  im Sommer 2017 dieser Band wieder in die Hände und überlegte, dass es längst fällig wäre, etwas Neues auf den Markt zu bringen um die schönsten Seiten unserer Heimat in neuem Licht zu betrachten.
Sie schaffte es Corneel Voigt mit Ihrer Begeisterung anzustecken und er begann unsere Heimat zu erneut zu fotografieren und gemeinsam mit seinem Bruder Clemens Voigt zu etlichen Rundflügen zu starten um aktuelle Luftaufnahmen zu bekommen.
Im Januar 2018 erhielt Frau Polberg dann über 1500 Fotos und mühselige Auswählen und Zusammenstellen der Bilder und das Schreiben der Texte konnte beginnen.
So entstand in über 6-monatiger Arbeit das „Bilderbuch Steele“, das seine Leser auf eine Reise durch die Stadtteile Steele, Kray, Leithe, Freisenbruch, Horst und Eiberg nimmt.
Zahlreiche Luftaufnahmen zeigen die Stadtteile aus der Vogelperspektive, andere Bilder laden zum Betrachten, Verweilen und Staunen ein und bieten Anregungen vielleicht mal das ein- oder andere selbst zu besuchen.
Die Texte erzählen kurzweilig über das Leben und die Geschichte unserer Stadtteile. So haben Sie den Essener Osten bestimmt noch nicht gesehen.
Ein tolles Geschenk für alle Einheimischen und für die, die Sehnsucht nach der alten Heimat haben.
Das 116 Seiten dicke, großformatige Buch ist exklusiv in der Buchhandlung Polberg am Kaiser Wilhelm Platz 6 in Steele zum Preis von 24,90€ zu erhalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen