Oh mein Gott..Schießerei in Zeitungsredaktion 12 Tote...

Wie schrecklich ist das denn wieder..Heute Vormittag stürmten mehrere Vermummte die Zeitungsredakion Charlie Hebdo in Paris und erschossen nach Angaben der Staatsanwaltschaft mindestens 10 Journalisten..
Die Zeitung hatte mehrmals Satirische Mohammed Karikaturen gedruckt..noch steht es nicht fest ob der Anschlag etwas damit zu tun hat.........(Stand 13 Uhr).

MITTLERWEILE STEHT ES FEST...ES WAR EIN TERRORANSCHLAG VON ISLAMISTEN..
AUCH ZWEI BEAMTE DIE DIE REDAKTION SCHÜTZEN SOLLTEN WURDEN NIEDERGESTRECKT..NUN SIND ES BISHER 12 Tote..und viele Verletzte..
Die Tàter sind noch auf der Flucht...
------'''''
Mein Gott...damit nährt man doch nur all den Hass - und Pegida, und Rechte in EU Staaten fühlen sich bestätigt..noch mehr Hass auszusähen...:-( Das war ein Anschlag gegen die freiheitliche Grundordnung von Frankreich..bzw der EU Staaten...
Es wird nun noch schwieriger...Islamisten zu verstehen
Obwohl doch die Allermeisten nichts als Frieden wollen...und nicht radikal sind..das sollten sich Alle vor Augen führen

Was für eine Welt..

Autor:

Sabine Hegemann aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

54 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.