Informationen zur Kundgebung in der Innenstadt

Aus der Kundgebung in der Essener Innenstadt kommenden Sonntag, den 18.01. ergeben sich einige wichtige Informationen:

Verschiedene Bereiche in der Innenstadt werden abgesperrt. Auch der Nahverkehr wird betroffen sein.

Außerdem werden für den Zeitraum von 7 Uhr bis 20 Uhr Haltverbotszonen in folgenden Straßen eingerichtet:

- Gesamte Hollestraße
- Gesamte Hachestraße
- Straße Am Hauptbahnhof, zw. Kreisverkehr Freiheit und Hollestraße
- Maxstraße, zw. Hindenburgstraße u. Lindenallee
- Lindenallee, zw. Am Waldhausenpark u. An der Reichsbank
- An der Reichsbank
- III. Hagen, zw. Am Waldhausenpark u. Hans-Toussaint-Platz
- Hans-Toussaint-Platz
- Theaterplatz (gesamter Ring)
- I. Dellbrügge, zw. Varnhorststraße u. Theaterplatz
- Akazienallee
- Teichstraße

Bitte beachten Sie diese, da ansonsten kostenpflichtig abgeschleppt werden muss. Die Schilder stehen bereits.

Die Polizei NRW Essen hat zudem ein Bürgertelefon unter der
0201 / 829 -1055 geschaltet.

Eine Zusammenfassung der umfangreichen Informationen unter www.essen.de

Autor:

Nicole Mause aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.