Wer will noch mitmachen? "10. AllbauKinderweihnachtsmarkt" zu Gast am Steeler Gymnasium Wolfskuhle

Am Samstag, 8. Dezember, ist Essens größter Wohnungsanbieter zu Gast am Gymnasium an der Wolfskuhle in Steele und veranstaltet dort seinen traditionellen Weihnachtsmarkt ausschließlich für Kinder. Foto: Allbau
  • Am Samstag, 8. Dezember, ist Essens größter Wohnungsanbieter zu Gast am Gymnasium an der Wolfskuhle in Steele und veranstaltet dort seinen traditionellen Weihnachtsmarkt ausschließlich für Kinder. Foto: Allbau
  • hochgeladen von Detlef Leweux
Wo: pinxtenweg, Pinxtenweg, 45276 Essen auf Karte anzeigen

Das Jubiläum steht an. Bereits zum 10. Mal veranstaltet die Allbau GmbH den "AllbauKinderweihnachtsmarkt" an einer Essener Schule. Am Samstag, 8. Dezember, ist Essens größter Wohnungsanbieter zu Gast am Gymnasium an der Wolfskuhle in Steele und veranstaltet dort seinen traditionellen Weihnachtsmarkt ausschließlich für Kinder.

Von 12 bis 17 Uhr gibt es auf dem Schulhof am Pinxtenweg jede Menge Weihnachtsspaß, Mitmachaktionen und ein tolles Bühnenprogramm für Familien. Kommerz bleibt komplett außen vor.
Der Mittelpunkt des "10. AllbauKinderweihnachtsmarkts" ist wie in den Vorjahren die große Bühne auf dem Schulhof. Hierfür hat das Gymnasium An der Wolfskuhle u.a. Auftritte ihrer bekannten „Drumline“ angekündigt.
Auch die zur Zeit sehr erfolgreichen Zweitliga-Handballer von TuSEM Essen, seit vielen Jahren vom Allbau unterstützt, haben sich angekündigt, werden Interviews geben und für Autogrammwünsche zur Verfügung stehen.
Weitere Teilnehmer sind willkommen. „Insbesondere Kitas, Schulen sowie Kirchengemeinden oder Vereine mit ihren Jugendgruppen sind herzlich dazu eingeladen, sich am Kinderweihnachtsmarkt zu beteiligen“, so Dieter Remy. 
Interessierte Gruppen oder Vereine melden sich – egal ob für Bühnenprogramm oder Weihnachtsmarktbude – unverbindlich beim Projektbüro des AllbauKinder-weihnachtsmarkts: 0201/7492324 oder per Mail kinderweihnachtsmarkt@allbau.de. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen