Dampffestival Bochum auf der Zeche Hannover

Feuerwehrmann steht unter Dampf
21Bilder

Was für ein Spektakel..Es zischte und dampfte und sonderbare Gefährte zuckelten dort über das ehemalige Zechengelànde.
Steampunk war angesagt.Wahnsinnskostüme und alles was Mann oder Frau braucht, um diesen Punk auszuleben, gab es dort zu kaufen.Pfeifen dampfbetrieben schreckten so manchen Besucher auf..Ein Heidenspass für die ganze Familie, denn Kinder durften mitfahren auf einigen Fahrzeugen!
Teilweise waren aber auch instandgesetzte Fahrzeuge zu sehen.Liebevoll.restauriert.Ich bin so begeistert, da ich dieses Spektakel zum Erstenmal sah.
Für Kinder gibt es auf dem Zechengelände die Kinderzeche Knirps..Mit Stollen, Loren, Rutschen und Geràte in Miniformat, die die Bergleute so nutzten..damals, als die Zechen im Ruhrgebiet noch genutzt wurden und tausenden Bergleuten Arbeit gaben..
Ich habe glatt 100 Fotos gemacht, hier nur ein ganz kleiner Teil davon.
Wer Zeit hat, sollte morgen nocheinmal dorthingehen..Bis zum 21.5 bis 18 Uhr bekommt man nochmal Dampfmaschinen und Co zu sehen!

Autor:

Sabine Hegemann aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

18 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.