New Orleans, Swing und Boogie Woogie
Jazz im Augustinum: Konzerte zum zehnjährigen Jubiläum

Konzerte zum zehnjährigen Jubiläum Seit zehn Jahren gibt es die Reihe Jazz im Augustinum. Im Jubiläumsjahr sollen deshalb besondere Konzerte jeweils um 19.30 Uhr im Theater der Augustinum Seniorenresidenz Essen, Renteilichtung 8-10, geboten werden.

Am Montag, 25. März, widmen sich die Three Wise Men mit Swing 2019 einer vermeintlich antiquierten Musikform. Doch für die drei Musiker beweist der Swing eine zeitlose Größe, die mit ihrer Vitalität immer passend ist.

Am Donnerstag, 6. Juni, bringt Karin Zimny ihre Zuhörer mit Fine Jazz und ihrer rauchigen Stimme in die 50er und 60er Jahre.

Das Duo Don & Ray geben am Donnerstag, 11. Juli, einen Einblick in die Jazzgeschichte von den Anfängen des 20. Jahrhunderts bis heute. Mit Klavier und Kontrabass wollen die Beiden das Wesentliche dieser Musikentwicklung zu Gehör bringen.

Mit Boogie Woogie Piano bringt Jörg Hegemann am Mittwoch, 4. September, einen unverwechselbaren Musikstil, der große Popularität in Chicago erlangte, nach Essen.

Der New Orleans Jazz steht für das Jubiläumskonzert am 9. Oktober auf dem Spielplan. Die New Orleans Shakers schauen selbst auf eine lange Geschichte zurück und versuchen sich selbst wie diesen Stil neu zu interpretieren.

Zum Schluss des Jahres gibt es mit Christmas Swing von Woodhouse einen weihnachtlichen Abschluss am 5. Dezember.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen