Lokalkompass-Adventskalender 2017: Das wird ein Fest!

Unbedingt reinklicken: Hinter jedem Türchen versteckt sich eine Überraschung!
  • Unbedingt reinklicken: Hinter jedem Türchen versteckt sich eine Überraschung!
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Erinnern Sie sich noch? Fünf Jahre ist es her, da gab es den letzten Lokalkompass-Adventskalender. In diesem Jahr wollen wir in der NachrichtenCommunity wieder gemeinsam auf das Fest warten und bieten 2017 wieder einen Adventskalender an.

Vom 1. bis 24. Dezember wartet jeden Morgen eine neue Überraschung auf die BürgerReporter und die Gäste unserer Website www.lokalkompass.de, denn täglich öffnet sich ein neues Türchen. Was sich dahinter verbirgt, wird natürlich noch nicht verraten. Nur so viel: Unser Ziel ist, den Lesern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und das Warten auf das Weihnachtsfest zu versüßen. Und das gelingt zum Beispiel durch attraktive Gewinnspiele. 

Wichtig dabei: Jeden Tag sollten Interessierte nachsehen, denn wie bei einem echten Adventskalender wartet auch in unserer digitalen Version jeden Tag eine neue Überraschung. Dazu einfach auf www.lokalkompass.de klicken. Entweder wird das aktuelle Türchen direkt auf der Startseite angezeigt oder Sie klicken auf den Reiter "Neueste" und werden dort fündig. In dem Text finden Sie alle weiteren Informationen, bei Gewinnspielen auch, wie Sie mitmachen können.

Hätten Sie's gewusst?

Adventskalender stammen aus evangelischen Kreisen und entstanden etwa in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Zu Anfang hängten Familien 24 Bilder an die Wand oder es wurden Kreidestriche aufgetragen, die die Kinder nach und nach wegwischen durften. Schon damals war das Ziel des Adventskalenders, die Vorfreude auf Weihnachten zu erhöhen. 
Schnell fanden auch katholische Familien Gefallen an Adventskalendern. Sie legten Strohhalme in eine Krippe, von denen täglich einer entfernt wurde. 
Erst etwa 100 Jahre später, in den 1950er Jahren, wurde der Adventskalender flächendeckend beliebt. Seither wird er in Massenproduktion gefertigt. In den vergangenen 20 Jahren wuchs die Vielfalt noch einmal stark an. So gibt es neben der klassischen Schoko-Variante inzwischen auch Bier-Adventskalender, Spielzeug-Adventskalender oder mit Parfüm gefüllte Kalender. 

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

Miriam Dabitsch auf Facebook
Miriam Dabitsch auf Instagram
Miriam Dabitsch auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

163 folgen diesem Profil

25 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen