„Globales Lernen im Gartenbau“
Neuer Lerngarten wurde im Grugapark Essen eröffnet

Eröffnung des Grünes Klassenzimmers in der Mustergartenanlage im Grugapark Essen.
  • Eröffnung des Grünes Klassenzimmers in der Mustergartenanlage im Grugapark Essen.
  • Foto: Alex Kunkel
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Süd

Ein neuer Lerngarten wurde kürzlich in der Mustergartenanlage im Grugapark Essen eröffnet. Das Motto des Grünen Klassenzimmers lautet „Globales Lernen im Gartenbau“, denn globale Zusammenhänge begreifen und verstehen zu können, ist auch im Bereich des Garten- und Landschaftsbaus wichtig.

Projektleiterin Dodo Schulz vom Träger-Verein Exile Kulturkoordination e.V. erläuterte in ihrer Eröffnungsrede, dass der Lerngarten mit den Themen Pflanzenproduktion, Holz, Steine und Arbeitsbekleidung zeige, wo globale Verantwortung für nachhaltiges Produzieren auch in der Gartenbau-Branche gefordert sei. Mit dem Grünen Klassenzimmer leiste die Exile Kulturkoordination e.V. einen Beitrag, das Ziel 4 der Weltentwicklungsziele der Vereinten Nationen – Zugang zur Bildung für nachhaltige Entwicklung - zu erreichen.

Die zwei Schauspieler des Cactus-Theater Münster, Nils Müller und Henry Kreyerhoff, machten zur Freude des Publikums mit ihrem engagierten Auftritt anschaulich was Nachhaltigkeit umfasst. Die Grenzen des Planeten achten, damit die existentiellen Bedürfnisse der Menschen weltweit befriedigt werden können.

Sabine Weller, Geschäftsführerin Mustergartenanlage im Grugapark e. V., ergänzte, dass die Mustergartenanlage genau der richtige Ort sei, um dieses Denken sowohl Auszubildenden und Berufstätigen im Garten- und Landschaftsbau nahe zu bringen als auch dem täglichen Gruga-Besucher Einblicke in globale Zusammenhänge zu geben.

Neben der Unterstützung durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen bedankte sich Projektleiterin Dodo Schulz für eine großzügige Pflanzenspende und für die verbauten Natursteine bei den Sponsoren.

Lernkonzepte für die berufliche Bildung

Zur Vertiefung der Inhalte wurden Lernkonzepte für die berufliche Bildung entwickelt. Geschulte Referenten können in Schulen eingeladen werden, um Workshops und/oder Projekttage mit diesen Lernkonzepten durchzuführen.

Das grüne Klassenzimmer "Globales Lernen im Gartenbau" ist ganzjährig in der Mustergartenanlage im Grugapark Essen zugänglich.

Autor:

Lokalkompass Essen-Süd aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.