Julian Assange, WikiLeaks
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit.

Vielleicht könnte man Julian Assange in seiner Funktion als Whistleblower als eine Art „Staatsanwalt des kleinen Mannes“ bezeichnen.

Der WikiLeaks-Gründer veröffentlichte geheim gehaltene Dokumente über Kriegsverbrechen, wie die gezielte Tötung zweier Journalisten und eines Zivilisten.
Aber die Kriegsverbrechen werden nicht verfolgt, wohl aber der Whistleblower.

Ein Krieg gegen den freien Journalismus. Oder der wahr gewordene Alptraum aus George Orwells "1984" - das "Ministerium für Wahrheit".

"ttt – titel thesen temperamente"
Video: Folter gegen Julian Assange  (06:17 min)

(WikiLeaks ist eine Enthüllungsplattform, auf der Dokumente anonym veröffentlicht werden, die durch Geheimhaltung als Verschlusssache, Vertraulichkeit, Zensur oder auf sonstige Weise in ihrer Zugänglichkeit beschränkt sind. WikiLeaks setzt dabei ein grundsätzliches öffentliches Interesse an den Informationen voraus. Wikipedia)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen