Makeup für die Mondlandschaft

Ein bisschen Make up kann nicht alles gewesen sein.
5Bilder
  • Ein bisschen Make up kann nicht alles gewesen sein.
  • hochgeladen von Benno Justfelder

Nachdem mein Artikel über die unzähligen Schlaglöcher in der Nieberdingstraße am Samstag erschienen war, wurden die beiden großen und tiefen Schlaglöcher mit Teer ausgebessert - immerhin. Am Gesamtbild ändert das freilich nichts. Weiterhin sind die Nieberding- und die Carmerstraße mit Schlaglöchern und Rissen in der Fahrbahndecke ubersät. Gerade für Zweiradfahrer wird die Situation am Abend bei schwacher Beleuchtung gefährlich, weil man die Schlaglöcher und deren Teife und Größe nicht besonders gut sieht. Auch Autos können Schäden an den Reifen und am Unterboden davontragen. Nach meiner heutigen Durchfahrt durch die Planckstraße erschließ sich mir nicht der tiefere Sinn, nur diese Straße ausbessern zu wollen, weil andere Straßen in einem viel schlechteren Zustand sind. Priorität sollte doch der Schadensstand haben und nicht die Lage der Straße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen