Geschädigte verschwand nach Handtaschendiebstahl unerkannt

Zeugen riefen Samstagnachmittag (21. Juli, gegen 15 Uhr) die Essener Polizei zum Hauptbahnhof. Offenbar beobachteten sie zwei jüngere Männer, als diese Am Hauptbahnhof/ Postbank, einer älteren Frau die Handtasche stahlen. Die beiden mit Jogginganzügen und weißem, bzw. rotem T-Shirt bekleideten Männer flüchteten in die Stadtmitte. Mehrere Streifenwagen nahmen sofort die Verfolgung und die Fahndung auf. Obwohl die Polizisten einige Verdächtige antrafen und überprüften, die wichtigste Person blieb verschwunden. Die ältere Dame als beschriebenes Opfer, war nicht mehr aufzufinden. Die Polizei bittet die Frau sich zu melden, damit die mögliche Straftat polizeilich aufgenommen und verfolgt werden kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen