Wie sicher sind Karussells?

1.Nach dem Unfall auf der Kirmes in Gevelsberg, fragt man sich: Wie sicher sind die Fahrgeschäfte?
Die Kirmes-Fahrgeschäfte sind im Vergleich zu anderen Beförderungsmitteln das sicherste Transportmittel der Welt.

2.Wie werden die Karussells kontrolliert?
Die technisch stark beanspruchten Teile werden vom Technischen Überwachungsverein (TÜV) kontrolliert. Die Teile werden durch das Röntgen auf gefährliche Haarrisse und Rost untersucht. Natürlich durchsucht man nicht alle Teile auf diese aufwendige Art und Weise. Es werden nur Stichproben gemacht. Da kann es im Schlimmsten Fall dazu kommen, dass ein defektes Teil übersehen wird. Aber das ist mehr als selten.

3. Werden die Fahrgeschäfte jetzt öfter kontrolliert?
Achterbahnen werden jährlich kontrolliert, große Riesenräder alle zwei Jahre und Kettenkarussells alle drei Jahre. Ab sofort werden nicht mehr nur Stichproben gemacht, sondern alle stark beanspruchten Teile geröntgt.

Autor:

Dirk Bütefür aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen