60 Jahre an der Pfeife - Verdienstvolle Schiedsrichter ausgezeichnet

Der Kreisausschuss Essen Süd-Ost konnte wieder zahlreiche Schiedsrichter ehren.
  • Der Kreisausschuss Essen Süd-Ost konnte wieder zahlreiche Schiedsrichter ehren.
  • hochgeladen von Daniel Henschke

Der Kreisausschuss Essen Süd-Ost konnte wieder zahlreiche Schiedsrichter für ihren jahrelangen Einsatz im Dienste der Schiedsrichterfamilie auszeichnen.
So wurde Hans Hillebrand für seine 60-jährige Schiedsrichterzugehörigkeit geehrt. Hillebrand – Essens erster Bundesliga-Schiedsrichter – gab sein Debüt am 16. März 1968 bei der Begegnung Werder Bremen gegen den 1. FC Kaiserslautern – Endstand war 2:1 für Werder. Insgesamt 41 Bundesliga-Spiele wurden von Hillebrand geleitet, bemerkenswert: Hans Hillebrand kam ohne rote Karte aus! Am 10. Mai 1975 pfiff er seine letzte Begegnung im Oberhaus, im Berliner Olympiastadion vor 42.000 Zuschauern das Derby Hertha gegen Tennis Borussia.
Die Ehrungen wurden vom Schiedsrichterobmann des Westdeutschen Fußballverbandes Andreas Thiemann, dem Kreisvorsitzenden Werner Ozdoba sowie Kreisschiedsrichter-Obmann Christian Kloppenburg vorgenommen.

Jubilare

Auch die Zweitliga-Referees Christian Bandurski und Heinz-Dieter Gathmann sowie der ehemalige FIFA-Unparteiische Hans-Jürgen Weber reihten sich in die Schar der Jubilare ein.
Geehrt wurden für 10 Jahre: Jannis Hedwig, Bernd Hirsch, Waldemar Kowollik, Ralf Wichert. 15 Jahre: Christian Bandurski, Marc Kühn. 20 Jahre: Juan Dorado-Ortiz, Stefan Heuer, Klaus Törker. 25 Jahre: Dr. Arndt Brandenberg, Frank Heinen, Jochen Meiler, Gerd Vollmann, Norbert Wciurka. 30 Jahre: Siegfried Baier, Uwe Staab, Michael Wachenfeld, Reinhard Werther. 35 Jahre: Dirk Knipprath. 45 Jahre: Herbert Brink, Bernhard Klimek, Hans-Dieter Posthoff, Hans-Jürgen Weber. 55 Jahre: Heinz-Dieter Gathmann, Klaus Ochtrop. 60 Jahre: Hans Hillebrand.

Autor:

Daniel Henschke aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen