BANG BANG - mit Standing Ovation
Die verrückteste GOP-Premiere!

GOP Premiere: Bang Bang
13Bilder

Was stellen Sie sich bei "Bang Bang" vor? Achselzucken? Die scharf schrille Show übertrifft diesmal alle GOP-Vorstellungen. Uraufführung mit nie Gezeigtem. Tja, wenn Werner Buss, künstlerischer Direktor GOP, auf die Essener Varieté-Bühne springt und verspricht: "Schrill, schräg - auf höchstem Nieveau",  da ist verdammt der Teufel los.
Zack! Die Zirkusschulen von Montreal und Québec sind es, die Menschen im Nu verzaubern. In eine andere Welt schweben lassen. Buss schafft es immer, die Besten von verschiedenen Kontinenten nach Essen zu holen.

Starregisseur Anthony Venisse wiederum packt es EINS a, mit dem Ensemble ein grandioses Meisterwerk zu verwirklichen.
Der Urknall explodiert bei der Essener Uraufführung mit zehn Kracher-Künstlern. Beispiel der Titelheld – Mann oder Frau? Jedenfalls mit Prachtkörper – doch der Gesang - glasklare Frauenstimme... Die Spucke bleibt weg, wenn der weltgewandte Showman mit schwarzen Leder-Stiefeln, Absätze mindestens 15 Zentimeter hoch – fast freiem Körper, na ja, mit schwarzem knappstem Lederhöschen, zur Tat an der Metallstange schreitet...

Allein die Kulisse – klasse Kunstwerk, u. a. in Etagen aufgeteilt - von Anna Ward; Sebastian Drozdz. Da tanzen auch mal nur Unterkörper in weißen Stiefeln; fliegen Büstenhalter...Das einzigartige Ensemble ist genialer Guss – ein Muss-Besuch. Versprochen.

Schon in der Pause Begeisterung auf den Fluren. „Bang Bang ist inspirierend, voll Lebensfreude, Lust auf Retro, kurzweilig. Immer auf der Jagd nach neuen Einfällen. Einfach hinkommen – sich freuen, glücklich sein, den Alltag vergessen. Ein unvergesslicher Abend mit herausragenden Artisten“, lobt Marianne Jäger aus Gelsenkirchen-Buer.

„Sehr abwechslungsreich, anspruchsvoll, ästhetisch von der Artistik, die man so noch nie gesehen hat“, schwärmt Christian Wolff aus Duisburg. Seine Frau Veronika ergänzt: „Ich habe Leistungssport und Kunstturnen gemacht. Ich bewundere die Kraft, Eleganz, Spielfreude, das Können der Künstler.“
Bravo-Rufe, Standing Ovation war der aufbrausende Lohn für das Ensemble.
„Bang Bang“ läuft bis 13. Januar 2019.
Tickets & Gutscheine: 0201-247 9393 oder variete.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen