Aufstieg in die Senioren III A Standard für Dr. Thomas Blenkers und Barbara Tuschewitzki

Insgesamt 47 Paare waren am Sonntag, den 21. Mai 2017 - einem herrlich sonnigen Maitag -, der Einladung des TTC Mülheim a.d. Ruhr e.V. zu einem Standard-Turnier-Tag für die Altersklasse Senioren III in den Leistungsklassen D bis S gefolgt.
Für die Tanzsportfreunde Essen e.V. traten Dr. Thomas Blenkers und Barbara Tuschewitzki in der Klasse Sen III B an. Die beiden tanzen seit 2015 in dieser Klasse. Für einen Aufstieg in die nächst höhere A-Klasse sind 7 Platzierungen und 200 Punkte erforderlich. Thomas und Barbara fehlten noch 8 Punkte, d.h., sie mussten bei den Wertungen noch 8 Paare hinter sich lassen, um den Aufstieg perfekt zu machen. Würden sie dieses Ziel auf dem heutigen Turnier erreichen können?
Ein Blick auf die Startliste dämpfte die Erwartungshaltung: Für die Sen III B-Klasse hatten sich nur 9 Paare angemeldet. Zum Glück wurde das Startfeld durch ein Aufsteiger- sowie das Siegerpaar des vorhergehenden C-Turnieres ergänzt, sodass 11 Paare das Turnier antraten.
In der Vorrunde überzeugten Thomas und Barbara mit ihrem fließenden und musikalischen Tanzen souverän Publikum und Wertungsrichter, sodass sie mit der Höchstzahl von 25 Kreuzchen in die Finalrunde einziehen konnten. Hoch motiviert konnten sich die beiden von Tanz zu Tanz noch etwas steigern, sodass sie insgesamt 13 von 25 möglichen Einserwertungen erzielten. Aber welcher Platz würde das nun sein? Die übrigen Wertungen fließen schließlich auch ins Endergebnis ein. Die Siegerehrung brachte dann Klarheit: Thomas und Barbara freuten sich riesig über den 2. Platz, bedeutete dieser doch 9 Punkte und damit den Aufstieg in die A-Klasse, die zweithöchste Amateur-Tanzsportklasse.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute und viel Freude beim Tanzen!

TB&BT

Autor:

Herbert Schramm aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.