Coronazeiten machen kreativ – Nächste Mitmach-Termine stehen fest
Magie Malen: Frohnhausen zieht an

Die ersten Malergebnisse, von über 60,  liegen zum Trocknen im Gervinuspark. Wann, wo es das Gesamtkunstwerk zu Bestaunen gibt - siehe Text.
5Bilder
  • Die ersten Malergebnisse, von über 60, liegen zum Trocknen im Gervinuspark. Wann, wo es das Gesamtkunstwerk zu Bestaunen gibt - siehe Text.
  • Foto: Schattberg
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

 Ich kann Corona nicht mehr hören… stöhnen immer mehr Menschen. Doch nach Leid folgt bekanntlich Freud. Frohnhauser Netzwerke werden immer stärker verknüpft. Und zwar so innig mit Herzblut, dass Leute aus Nachbarstädten just nach Essen kommen, um beim „Miteinander in Frohnhausen“ mitzumachen. O, verpasst? Schade…

Malen gab’s an verschiedenen Tagen im Westpark, Riehlpark, Gervinuspark. Initiiert von den Energiebündeln Janna Klompen, Moderatorin Stadtteilprojekt Frohnhausen mit Kerstin Palluch, Stadtteilarbeit Frohnhausen und emsigen Arbeitskreisen.

Das Besondere:
Die Initiatoren spendeten jeweils eine Leinwand, 15 x 15 cm, Farben und Pinsel. Klompen resümiert: „Trotz Corona halten wir Kontakt mit Bürgern, Vereinen, Jung und Alt. Wir wollen den Stadtteil stärken.“ Palluch hoch erfreut: „Ein Mädchen lief beim Platzregen im Riehlpark mit Leinwand nach Hause, malte dort weiter, kam heute extra in den Gervinuspark um das Bild uns zu überreichen. Wunderbar.“

Begeisterung
Auch bei Pink Gerlach. „Ich bin mit Herz und Seele Frohnhauserin. Mega schön das Malen; eine herrliche Abwechslung in Coronazeiten.“ Freundin Aida Moncilovic mit Töchterlein Emilia kamen extra aus Sprockhövel. „Die lud ich ein. Als Überraschung“, strahlt Pink.
„Es ist angenehm und entspannt. Macht Spaß“, freut sich Aida. Ihr Töchterlein spritzt begeistert mit dem Pinsel schwarze Klexe auf Bild –  und  Pullover! „So was sollte man öfter machen.“
Auf einem Stein sitzt Maria Vonarx, malt versonnen. „Ursprünglich komme ich aus Freiburg. Jetzt wohne ich auf der Margarethenhöhe. Meine Tochter sah das Einladungsplakat, gab es weiter. Sehr schöne Aktion, kreativ, Familien-zusammenführend.“

Ellen Schröder, Interessengemeinschaft, freut sich mit den vielen Helferin. „Shoppen und Schönes“ und andere Feste fallen aus, deswegen wollen wir was ganz anderes machen.
In den Ferien warten noch andere Aktionen.“

Die verrät uns Sarah Filzen, Studentin.
Zum Vormerken:
"22.7., 15-18 Uhr, Treffpunkt Frohnhauser Markt. Digitale Schnitzel-Stadtteil-Rallye für alle Kinder, Gruppen, kostenlos. internetfähige Smartphone mitbringen.“
Haste nicht gesehen, in über zwei Stunden wuchsen über 60 Bilder. Das Gesamtkunstwerk leuchtet  vom 5.8.-2.9. im einst leerstehenden Ladenlokal, Frohnhauser Straße. Geburtshelfer waren Andreas Koch, REWE mit Wohnbau eG als Mieter, die das Schaufenster zur Verfügung stellten.
ACHTUNG!
"Die BV III stellte für Aktionen im Stadtteil 2.000 € zur Verfügung. Aus diesem Topf wurde auch das Malen im Park finanziert", sagte uns auf Anfrage Klaus Persch, Bez.-Bürgermeister.

Autor:

Ingrid Schattberg aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen