Es geht zum Westfalen Culinarium
Seniorensommerfahrt

Fröndenberg. Am Donnerstag, 11. Juli, laden die Seniorenkreise in der Stadt Fröndenberg e. V. Seniorinnen und Senioren zu einer sinnlich-kulinarischen Genussreise durch die Kultur Westfalens ein.
Los geht es um 8 Uhr von der Bushaltestelle Parkplatz Lidl/Bahnhof. Die Fahrt führt in den Kurort Nieheim, der mit einem einzigartigen Museumskonzept überrascht.
Mitten im historischen Stadtkern widmen sich vier Museen der kulinarischen Vielfalt Westfalens. Auf insgesamt 3.000 m² kann im Westfalen Culinarium entdeckt werden, was ein gutes Bier ausmacht, wie die Löcher in den Käse kommen, warum der westfälische Schinken so würzig schmeckt und wie ein kleines schwarzes Brot mit dem schönen Namen Pumpernickel über die deutschen Grenzen hinaus bekannt wurde.
Nach einem westfälischen Mittagessen erwarten Nieheims Schaukäserei „Menne“ und das Sackmuseum die Gäste. Die Schaukäserei gibt einen Einblick in die handwerkliche Käseherstellung und im Museum wird zusätzlich zur Sackflickerwerkstatt und der Klopfmaschine über die Welt der alten und neuen Säcke, vom Leinensack bis hin zum modernen Bigbag, informiert. Mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken klingt der Tag aus und gegen 17 Uhr treten die Mitreisenden die Heimfahrt an.
Karten können bei Sabine Banaczak im Allee-Café (Winschotener Straße 2-4) erworben werden. Im Kostenbeitrag von 25 Euro sind die Busfahrt, die Bewirtung und das Programm inbegriffen.
Für nähere inhaltliche Auskünfte steht Birgit Mescher (Tel. 02373/976-306) zur Verfügung. Zusätzliche Haltepunkte zum Zusteigen können mit Jürgen Wiechert (1. Vorsitzender der Seniorenkreise) unter Tel. 02373/6810064 vereinbart werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen