Chelsea gewinnt Champions League

2Bilder
Wo: Kein Titel für den FC Bayern, 45899 Gelsenkirchen auf Karte anzeigen

Der FC Chelsea hat zum ersten Mal die Champions League gewonnen.
Am Ende setzten sich die Engländer vor 62 500 Zuschauern in derAllianz-Arena mit 4:3 i.E.gegen Bayern München durch.

Nach 90 Minuten hatte es 1:1 durch Tore von Müller 1:0 (83.), und Drogba (88.). gestanden.

In der Verlängerung hätten die Bayern alles klar machen können, aber Robben scheitert mit Foulelfmeter an Cech (95.).

Im Elfmeter schießen machten die Engländer den Traum der Bayern zunichte, "dahoam" die Königsklasse zu gewinnen und die Saison zu retten.

Der FC Bayern ist nun drei Mal Zweiter in der Saison, national hinter dem BVB, in Europa geschlagen von Chelsea.

Bayern: Neuer - Lahm, Timoschtschuk, Boateng, Contento - Kroos, Schweinsteiger - Robben, Müller (87. van Buyten), Ribéry (96. Olic) - Gomez.

Chelsea: Cech - Bosingwa, Cahill, David Luiz, Cole - Mikel, Lampard - Kalou (84. Torres), Mata, Bertrand (73. Malouda) - Drogba.

Tore: 1:0 Müller (83.), 1:1 Drogba (88.). - Schiedsrichter: Proença (Portugal). - Zuschauer: 62.500 (ausverkauft). - Gelbe Karten: Schweinsteiger - Cole, David Luiz, Drogba, Torres.

Elfmeterschießen: 1:0 Lahm, Mata gehalten, 2:0 Gomez, 2:1 David Luiz, 3:1 Neuer, 3:2 Lampard, Olic gehalten, 3:3 Cole, Schweinsteiger an den Pfosten, 3:4 Drogba.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen