Vorstand beim Boxverein Rot-Weiß Buer komplett wiedergewählt

Der Vorstand des Boxverein Rot-Weiß Buer: Dieter Franke, Peter Wykowski, Andreas Wendt, Jörg Kossmann, Thomas Voutta, Uwe Schwanz le-Dandeck und Wolfgang Holm
  • Der Vorstand des Boxverein Rot-Weiß Buer: Dieter Franke, Peter Wykowski, Andreas Wendt, Jörg Kossmann, Thomas Voutta, Uwe Schwanz le-Dandeck und Wolfgang Holm
  • hochgeladen von Andreas Wendt

Buer. In einer harmonischen Jahreshauptversammlung wurde der komplette Vorstand des Boxvereins Rot-Weiß Buer bestätigt. Mittlerweile im 12. Jahr lenken Jörg Kossmann als 1. Vorsitzender, Wolfgang Holm als 2. Vorsitzender und Trainer Andreas Wendt als Geschäftsführer die Geschicke des Vereins.
Auch bei den weiteren Ämtern gab es keine Änderungen, Jugendwart bleibt Hans Bittern, als Sportwarte fungieren gemeinsam Trainer Dieter Franke und Thomas Voutta. Für die Vereinskasse bleiben Daniela und Hans Bittern zuständig und die jährliche Kassenprüfung übernehmen weiterhin Peter Wykowski und Uwe Schwanz-le Dandeck.

Autor:

Andreas Wendt aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.