Goch - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Zuletzt ging ein Getreidefeld in Asperden in Flammen auf
Vier Brände in drei Tagen

ASPERDEN. In Asperden am Groote Laarweg hat am Montagnachmittag ein Getreidefeld auf einer Fläche von mehr als 12.000 Quadratmetern gebrannt. Vermutlich durch Mäharbeiten ist das Feuer entstanden. Die Löschgruppen Asperden, Kessel und Hassum sowie ein Fahrzeug der Löschzüge Stadtmitte waren vor Ort. Stadtbrandinspektor Georg Binn setzte acht Strahlrohre zur Brandbekämpfung ein. Die Wasserversorgung wurde zunächst durch die Tanks der Löschfahrzeuge und später dann durch zwei Hydranten...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.07.19

Smartphones in Goch gestohlen
Junge Diebe verfolgt und geschnappt

GOCH. Am Samstag gegen 13.30 Uhr betraten zwei Jugendliche an der Voßstraße eine Filiale eines Mobilfunkanbieters und entwendeten dort vier Smartphones. Auf ihrer Flucht trennten sich die Jugendlichen. Ein Angestellter verfolgte einen der Täter zu Fuß und rief ihm hinterher, dass er stehen bleiben solle. Auf den Dieb aufmerksam geworden, gelang es einem 45-jährigen Mann aus Goch, den Täter in der Nähe zu stellen. Gemeinsam mit zwei weiteren Passanten, einem 30-jährigen Mann aus Goch und...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.07.19

42-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Gegen den Baum geprallt

HASSUM. Am Samstag (15. Juni) gegen 21.20 Uhr fuhr eine 42-jährige Frau aus Dortmund in einem Renault Twingo auf der Maasstraße in Richtung Hassumer Straße. Bei starkem Regen verlor die 42-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug, als sie vor der Kreuzung Hassumer Straße bremsen wollte. In einer Linkskurve unmittelbar vor der Kreuzung kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die 42-Jährige musste durch die Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden. Sie verletzte...

  • Goch
  • 17.06.19
Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch hatte den Brand schnell im Griff. 

Foto: Feuerwehr Goch

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch rückte aus
Schreck am frühen Morgen: Brand in der Tiefgarage

Sirenenalarm um kurz nach 6 Uhr in der Innenstadt. Es brannte in einer Tiefgarage am Ostring. GOCH. Nachdem das Feuer lokalisiert worden war, reichten zwei Strahlrohre zur Brandbekämpfung aus. Menschen wurden nicht verletzt, die Höhe des Sachschadens ist unklar. Der Ostring war zwischen Rampenbrücke und Voßheider Straße für die Dauer des knapp 1,5 Stunden dauernden Einsatzes gesperrt. Vor Ort waren 30 Kräfte der Feuerwachen 1 und 2. Zunächst war die Lage vor Ort undurchsichtig. Brandrauch...

  • Goch
  • 17.06.19
  • 1
Das Unwetter in dieser Woche sorgte auf dem Gocher Stadtgebiet für Feuerwehr-Einsätze in den Ortsteilen Pfalzdorf, Nierswalde, Hassum und Asperden.

Wegen der Sturmschäden in Pfalzdorf, Nierswalde, Hassum und Asperden
Feuerwehr rückte mehrfach aus

Das Unwetter in dieser Woche sorgte auf dem Gocher Stadtgebiet für Feuerwehr-Einsätze in den Ortsteilen Pfalzdorf, Nierswalde, Hassum und Asperden. GOCH. Als in der Nacht der erste Alarm ausgelöst wurde, ging es für die Löschgruppe Nierswalde zu einem umgestürzten Baum an der Waldstraße. In der Folge beseitigten die Nierswalder Einsatzkräfte noch weitere kleinere umgestürzte Bäume sowie abgeknickte Äste in und um den Nierswalder Ortskern. Nahezu zeitlich mit dem Alarm für die Löschgruppe...

  • Goch
  • 06.06.19

Als Microsoft Mitarbeiter ausgegeben
Dreister Betrüger schlug am Telefon zu

UEDEM. Ein 56-jähriger Mann aus Uedem bekam einen Anruf von einem angeblichen Microsoft Mitarbeiter. Der Mann behauptete, dass sich Hacker auf dem Computer des 56-Jährigen eingenistet hätten. Der Betrüger verlangte Zugang zum Rechner und seine IBAN-Nummer. Dies erfüllte der 56-Jährige. Anschließend forderte der Anrufer einen Geldbetrag in Form von Gutscheinkarten. Der 56-Jährige kaufte die Karten online und gab die Seriennummern telefonisch an den Betrüger weiter. Als der Täter noch mehr...

  • Uedem
  • 20.05.19

Mann (27) aus Bedburg-Hau schwer verletzt
Mit Motorrad gegen Telefonmast geprallt

HÜLM. Am Sonntag gegen 16.30 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann aus Bedburg-Hau mit einem Motorrad der Marke Yamaha R6 auf der Straße Hülmer Deich in Richtung Weeze. Ausgangs einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Motorrad prallte gegen einen Telefonmast und der 27-Jährige schleuderte in einen Graben. Er verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Telefonmast brach bei...

  • Goch
  • 20.05.19

Am hellichten Tag in Goch: Zwei Männer stehlen fünf Smartphones

Am Montagnachmittag betraten zwei Männer eine Filiale eines Mobilfunkanbieters an der Voßstraße. Die Männer entwendeten innerhalb weniger Sekunden fünf hochwertige ausgestellte Mobiltelefone und flüchteten über die Fußgängerzone. Der Inhaber verfolgte die Täter noch bis zur Hamerstraße.Beide Männer waren etwa 20 Jahre alt, schlank und hatten ein südländisches Aussehen. Sie hatten kurze, schwarze Haare und waren dunkel gekleidet. Täterhinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefonnummer...

  • Goch
  • 16.04.19

Plötzlich stand das Haus in Flammen

UEDEMERBRUCH. Am Donnerstagabend wurde der Feuerwehr der Brand eines Hauses auf der Straße Dorf gemeldet. Nach ersten Informationen sollten sich zu diesem Zeitpunkt noch mehrere Personen im Haus aufhalten und dieses nicht verlassen können. Durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr konnten die beiden im Haus befindlichen Bewohner unverletzt aus dem Haus evakuiert werden. Erste Erkenntnisse lassen darauf schließen, dass Flexarbeiten im Keller zu einem offenen Brand der Kellerräume geführt...

  • Uedem
  • 12.04.19

Dieb von Hausbewohner überrascht ... Polizei fand noch mehr Beute aus altem Einbruch

Dienstagnachmittag  warf ein 45-jähriger Mann aus Kleve mit einem Stein eine Fensterscheibe an einem Wohngebäude auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebs an der Hommersumer Straße in Goch ein. Im Gebäude verschaffte sich der Täter Zugang zu mehreren Wohnungen, indem er Türen eintrat. Der 45-Jährige entwendete Bargeld und einen Autoschlüssel. Als er die Treppe aus dem Obergeschoss herunterkam, überraschten ihn zwei Hausbewohner, die ihn bis zum Eintreffen der Polizei...

  • Goch
  • 10.04.19

Rohr lag auf den Schienen
Zug hätte entgleisen können - Polizei verhinderte Schlimmeres

GOCH. Am Samstag (23. März) zwischen 13:38 Uhr und 14 Uhr legten unbekannte Täter im Bereich der Weselerstraße in Goch ein an einem rund zwei Meter langen Vierkantrohr befestigtes Schild auf die dortigen Bahngleise. Noch vor Eintreffen eines Zuges, konnte das Hindernis durch Polizeibeamte der Polizeiwache Goch entfernt werden. Die Beamten fertigen nun eine Strafanzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Hinweise zu den Verursacher bitte an die Polizei in Goch...

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.03.19

Nachts in Goch: Geld und Rubbellose aus einem Kiosk gestohlen

Goch. Samstagnacht zwischen 3.15 und 7.15 Uhr brachen unbekannte Täter an der Voßstraße in einen Kiosk ein. Die Täter entwendeten Geld, Rubbellose und Zigaretten. Gegen 1.40 Uhr hatten sie bereits versucht, in den Kiosk einzubrechen. Dabei hatten die Täter die Alarmanlage ausgelöst. Ein Zeuge sah, wie eine schwarz gekleidete Person mit Rucksack flüchtete. Täterhinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 18.03.19

Kind verstirbt nach tragischem Unfall
Kleiner Junge (8) beim Spielen tödlich verletzt

PFALZDORF. Zu einem tragischen Unfall kam es am Mittwochabend in Pfalzdorf. Zwei achtjährige Jungen hatten im Bereich des Pfälzerheims an der Kirchstraße gespielt. Beim Versteckspielen geriet einer der beiden gegen 19 Uhr in ein mit Sträuchern bepflanztes Beet und erlitt hierbei eine Verletzung im Bereich des Oberschenkels. Die eingetroffene Notarztwagenbesatzung konnte den Jungen zwar noch in das Krankenhaus Kleve verbringen, wo sich dessen Zustand jedoch so sehr verschlechterte, dass er kurz...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.03.19

Gocher (61) von jungem Mann überfallen
Täter schlägt zu und fordert Geld

GOCH. Am Samstag (23. Februar) war ein 61-jähriger Mann aus Goch zu Fuß auf der Gertrudstraße unterwegs. Kurz vor der Marienwasserstraße schlug ihm ein unbekannter Mann gegen den Hinterkopf und der 61-Jährige stürzte zu Boden. Der Täter forderte die Herausgabe von Geld. Als der 61-Jährige sich wehrte und nach dem Täter trat, flüchtete dieser ohne Beute über die Marienwasserstraße in Richtung Südring. Der 61-Jährige verletzte sich leicht. Der Täter war 18 bis 25 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter...

  • Goch
  • 25.02.19

Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus
Gocher (76) wird auf eigener Terrasse angeschossen

Ein bislang unbekannter Täter hat am Abend auf einen 76-jährigen Gocher geschossen. Der Gocher kam schwer verletzt ins Krankenhaus, Lebensgefahr besteht nicht. Der 76-Jährige hielt sich im Wohnzimmer seiner Wohnung an der Kalkarer Straße auf, als gegen 19:40 Uhr plötzlich das Glas seiner Terrassentür zersplitterte. Als der 76-Jährige daraufhin auf die Terrasse trat, schoss ein unbekannter Mann unvermittelt auf ihn und verletzte ihn am Bein. Der Täter flüchtete anschließend. Nach dem...

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.02.19

Weißer Vito beschädigt und abgehauen - Verursacher hinterließ ein Blinkerglas

Am Dienstagabend beschädigte ein unbekannter Autofahrer an der Marienwasserstraße in Goch einen weißen Mercedes Vito an der linken Seite. Der Mercedes war während der Trainingszeiten am rechten Straßenrand in Höhe des seitlichen Tores zum Hubert-Houben-Stadion abgestellt. Die Fahrertür ist stark eingedrückt. Vermutlich ist der Verursacher beim Ausparken vom gegenüberliegenden Parkplatz gegen den Vito gefahren. An der Unfallstelle wurde ein Blinkerglas sichergestellt, welches zum Fahrzeug des...

  • Goch
  • 21.02.19

Zeugen gesucht
Fahrerflucht nach Unfall mit Pkw

Aus dem Polizeibericht: Am Dienstag (12. Februar) gegen 19.10 Uhr hörte der 49-jährige Bewohner eines Hauses an der Hevelingstraße in Goch-Pfalzdorf einen lauten Knall. Als er aus dem Fenster schaute, sah er noch einen Wagen nach rechts in die Erlenstraße abbiegen. Seinen Angaben nach könnte es sich bei dem Fahrzeug um einen VW Golf gehandelt haben. Er hörte zudem, wie zufällig vorbeilaufende Jugendliche riefen "Der ist dagegen gefahren". Der 49-Jährige ging daraufhin zu seinem schwarzen...

  • Goch
  • 14.02.19

Unfall beim Rechtsabbiegen
Radfahrerin übersehen

Eine Autofahrerin hat laut Polizeibericht am Mittwochabend beim Rechtsabbiegen eine Radfahrerin übersehen, was zu einer Kollision führte - mit Folgen. Mit schweren Verletzungen musste die Radlerin ins Klever Krankenhaus gebracht werden. Die 51-jährige Gocherin war gegen 18.30 Uhr auf dem Radweg der Asperdener Straße in Richtung Goch unterwegs. An der Einmündung der Borsigstraße wollte eine 64-jährige Autofahrerin aus Goch nach rechts in Richtung Kranenburg abbiegen und übersah dabei die...

  • Goch
  • 14.02.19

Einbruch im Gewerbegebiet
Täter ließen Spazierstock da

GOCH. Am Samstag, (2. Februar), gegen 22.25 Uhr schlugen bislang unbekannte Täter die Fensterscheibe an einem Bürocontainer ein, der auf dem Gelände eines Unternehmens an der Siemensstraße im Gewerbegebiet steht. Dadurch lösten die Täter einen Alarm aus. Als der Verantwortliche der Firma etwa zehn Minuten später am Tatort eintraf, flüchteten die Täter vom Gelände. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben erfolglos. Eine Beschreibung der Personen war dem Zeugen nicht möglich....

  • Goch
  • 04.02.19

Junger Weezer (20) wurde schwer verletzt
Auto prallte gegen Baum

UEDEM. Am Samstag, (2. Februar) gegen 18.20 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann aus Weeze mit seinem PKW die Straße Am Kirchenhecken aus Richtung Keppelner Straße, in Richtung Gustav-Adof-Straße. Kurz vor der Einmündung zum Bünnert kam er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo er zur stationären Behandlung aufgenommen wurde. Am Fahrzeug des...

  • Uedem
  • 04.02.19

Überfall im Klassenzimmer: 17-Jähriger Klever mit Schlagstock verletzt

Ein 17-jähriger Klever wurde am Mittwoch (23. Januar 2019) in der Leni-Valk-Realschule verprügelt. Drei Unbekannte hatten zuvor den Klassenraum  gestürmt.  Laut Polizei nahmen hier 11 Schüler im Alter zwischen 17 u. 22 Jahren an einem VHS-Kurses unter Leitung eines 69jährigen Dozenten aus Kleve teil, als gegen 18 Uhr drei Jugendliche den Klassenraum betraten und gezielt auf den 17-Jährigen zugingen. Zwei Täter schlugen mit einer Stange und einem Schlagstock auf das Opfer ein. Ein dritter...

  • Kleve
  • 24.01.19

Im Reichswald
Mountainbiker (62) tödlich verletzt aufgefunden

Die Suche nach einem seit gestern Abend vermissten Mountainbiker fand am heutigen Morgen ein tragisches Ende. Der 62-Jährige Gocher war am gestrigen Dienstag (18. Dezember 2018) gegen 14.30 Uhr zu einer Tour durch den Reichswald mit seinem Mountainbike aufgebrochen und nicht zum gewohnten Zeitpunkt zurückgekehrt, woraufhin seine Ehefrau ihn am Abend bei der Gocher Polizeiwache vermisst meldete. Noch am Abend und in der Nacht wurden umfangreiche Suchmaßnahmen mit Einsatz eines...

  • Kranenburg
  • 19.12.18

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.