Angefahren und abgehauen
Rüpelhafter Radfahrer

GOCH. Als am Samstagvormittag (20. Juli) gegen 11 Uhr die Bewohnerin eines Hauses auf der Gaesdoncker Straße aus ihrer Haustür heraustrat, wurde sie von einem Radfahrer touchiert, wodurch sie sich das linke Knie verdrehte.

Als sie dem Radfahrer, der auf der falschen Radwegseite unterwegs war, hinterher rief, reagierte dieser mit dem ausgestreckten Mittelfinger und machte sich aus dem Staub. Die Polizei Goch, Telefon 02822/1080, sucht jetzt Zeugen des Vorfalls.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.