Feierlicher Abschluss des Sommerleseclub in Pfalzdorf
Ein Lesezeichen in denSommerferien gesetzt

Die kleinen Teilnehmer des Sommerleseclubs hatten offensichtlich viel Spaß beim Lesen und Spielen.
  • Die kleinen Teilnehmer des Sommerleseclubs hatten offensichtlich viel Spaß beim Lesen und Spielen.
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

PFALZDORF. Der Sommerleseclub in der evangelischen öffentlichen Gemeindebücherei Pfalzdorf ist zu einem Sommerferien-Highlight geworden. Bei schönstem Sommerwetter fand nun das Abschlussfest am Pfälzerheim statt. Neben der Übergabe der Urkunden und kleiner Geschenke hatten alle Gäste viel Spaß bei einem spannenden Staffelspiel.

110 Teilnehmer aus Pfalzdorf, Goch, Nierswalde, Kessel, Hassum und Asperden waren in diesem Sommer-Leseclub dabei.

Neu war, dass die Leser aller Altersgruppen alleine oder als Teams von zwei bis zu fünf Personen teilnehmen konnten. Damit wurde der Leseclub zu einer gemeinsamen Aktivität von Familien und Freunden. Teams mit kreativen Teamnamen, wie die Buchverschlinger, die Tribute von Goch oder die Teufel Freunde Twins sammelten in gemeinsamen Logbüchern eifrig Stempel und nutzten den Basteltisch in der Bücherei zur kreativen Gestaltung der Logbücher. Literaturbasierte Veranstaltungen rundeten das diesjährige Sommerprogramm ab.

Das Büchereiteam freut sich schon auf eine Neuauflage der Leseclubs in den Sommerferien im kommenden Jahr. Die evangelische öffentliche Gemeindebücherei ist für alle großen und kleinen Leser dienstags von 15 bis 17 Uhr und mittwochs von 17.30 bis 19.30 Uhr geöffnet. Ab jetzt stehen die vielen neu angeschafften Bücher allen Lesern und nicht nur den Clubmitgliedern des Sommers zur Verfügung. Lesezeichen gesetzt Der Sommer-Leseclub wird vom Kultursekretariat NRW in Gütersloh gefördert. Mit der Unterstützung der Sponsoren, darunter die Volksbank an der Niers, die Buchhandlung Mayersche-Völcker, die Buchhandlung am Markt, das Steuerbüro Karin Brauer und die Dorfapotheke aus Pfalzdorf konnte somit wieder ein „Lesezeichen" gesetzt werden.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.