Erfolgreicher Integrationskurs Sprache
70 % der Teilnehmer mit höchster Qualifikation

Ruzhdi Kicmari  und Theo Reintjes (3. und 4. von links) mit ihren Schützlingen
2Bilder
  • Ruzhdi Kicmari und Theo Reintjes (3. und 4. von links) mit ihren Schützlingen
  • Foto: Steve Hill
  • hochgeladen von Randolf Vastmans

VHS Goch überreicht Zertifikate

Aus Somalia, Pakistan, Syrien, dem Iran, Italien, Indien, Polen, Rumänien, Russland und anderen Ländern stammen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Integrationskurses „Sprache“, denen der Fachbereichsleiter Sprachen und Schulabschlüsse, Ruzhdi Kicmari zusammen mit Theo Reintjes, dem Leiter der Volkshochschule Goch am Mittwoch die Zertifikate für den Lehrgang „Sprache“, ausgestellt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), überreichte.
Dieser Kurs umfasst 600 Unterrichtsstunden und endet mit den Qualifikationen A2 oder B1, wobei B1 die beste darstellt. Bleibt jemand unter A2, hat er das Ziel nicht erreicht.
Den Kurs „Sprache“, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Prüfungen in den Bereichen Hören/Lesen, Schreiben und Sprechen ablegen müssen, absolvierten 30. Davon kamen 19 auf das Niveau B1, zehn auf das Niveau A2 und nur einer erreichte das Ziel nicht.
„Das ist ein hervorragendes Ergebnis“, sagt Kicmari, der seit kurzem im Besitz des Doktortitels ist, denn im Bundesdurchschnitt erreichen knapp 50 % die Qualifikation B1. Hier waren es 70 %“.
Der nächste Kurs bereitet in 100 Unterrichtsstunden auf den Test „Leben in Deutschland“ vor. Hierbei geht es um das Grundgesetz, Kultur, Politik, Geschichte und andere Kriterien. Von 33 Fragen müssen dann mindestens 15 richtig beantwortet werden, um die Qualifikation zu erreichen. Mit 17 richtigen Antworten sind die Voraussetzungen für eine Einbürgerung geschaffen.
Diesen weiterführenden Kurs wollen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses Sprache absolvieren.
Christian Varodi aus Rumänien ist seit 2007 in Deutschland. Von Anfang an war er berufstätig, erst als Metzger, dann als Staplerfahrer. „Ich werde den zweiten Kurs auf jeden Fall machen“, sagt er voller Zuversicht, „denn das eröffnet mir andere Perspektiven“. Bei der Sprachprüfung hat auch er die Qualifikation B1 erreicht.
Die Motivation ist groß. Allen Anwesenden steht der Stolz über die erfolgreich abgelegte Prüfung ins Gesicht geschrieben und an einem Erfolg des nächsten Kurses zweifelt niemand von ihnen.

Randolf Vastmans

Ruzhdi Kicmari  und Theo Reintjes (3. und 4. von links) mit ihren Schützlingen
Christian Varodi aus Rumänien will den zweiten Kurs auf jeden Fall absolvieren. "Das eröffnet mir bessere Perspektiven".
Autor:

Randolf Vastmans aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.