Turnhalle der Gaesdonck brannte - 150.000 Euro Sachschaden!

Der Dachstuhl stürzte durch den Brand teilweise ein.
  • Der Dachstuhl stürzte durch den Brand teilweise ein.
  • hochgeladen von Lokalkompass Goch

Am späten Freitagabend ist aus bislang noch unklarer Ursache ein Feuer in einem Turnhallengebäude des Collegium Augustinianum Gaesdonck in Hülm ausgebrochen.

Der Brand ist im Geräteraum der Halle entstanden und hat sich dann über das Treppenhaus und die Zuschauerempore auf den Dachstuhl ausgebreitet. Ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Gebäude konnte die Freiwillige Feuerwehr Goch unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Georg Binn verhindern. Menschen wurden nicht verletzt, es ist ein Sachschaden von etwa 150.000 Euro entstanden.

Löschangriff im Inneren

Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt. Die alarmierten Feuerwehr-Einsatzkräfte aus Hülm, Hassum und der Stadtmitte starteten zunächst einen Löschangriff im Inneren der Halle. Da der Dachstuhl jedoch bereits betroffen war, wurde in der Folge unter anderem mit Hilfe der Drehleiter ein Außenangriff eingeleitet. Atemschutztrupps deckten das Dach teilweise ab. Über eine Außentreppe wurde dann noch ein weiterer Innenangriff auf dem Dachboden durchgeführt.

Dach stürzte teilweise ein

Der Dachstuhl ist jedoch durch den Brand so stark in Mitleidenschaft gezogen worden, dass das Dach später teilweise einstürzte. Die Löscharbeiten dauerten rund zweieinhalb Stunden. Eingesetzt wurden 5 Strahlrohe, sieben Trupps gingen unter schwerem Atemschutz vor. Insgesamt waren 60 Kräfte mit 8 Fahrzeugen vor Ort.

Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen