Malwettbewerb im Gocher Wochenblatt: Viele kleine Gewinner wurden toll überrascht

Anzeige
Goch: GochNess | Viel Spaß hatten wieder die vielen kleinen Künstler, die sich am jüngsten Ferien-Malwettbewerb des Gocher Wochenblatt beteiligt hatten. Die Bilder, die unsere Zeitung erreichten, waren so schön, dass es der Jury sichtlich schwer fiel, aus der Bildersammlung die schönsten herauszusuchen. Eigentlich hätten alle Teilnehmer gewinnen können, doch am Ende musste das Los eine Entscheidung treffen. Folgende Gewinner durften sich über schöne Preise freuen: Nele Röder gewann einen Geschenkgutschein für einen Nessi Familien-Spaßtag, Stanislav Ernst bekam eine Überraschungstüte und einen Einkaufsgutschein vom Autohaus Schumacher, Lene Busch erhielt eine Überraschungstüte von EDU-Land, Scarlett Timmer gewann einen Werbering-Gutschein von Bonnfinanz Weidemann, Marie Müller bekam einen Präsentkorb von Rewe Narzynski, ein Pummeleinhornset bekam Julia Isegrei von Pummeleinhorn, Anna Arnold erhielt einen Einkaufsgutschein vom Hofladen Ketelaers und Vera Ernst bekam den Sonderpreis von Künstlerin (Bild) Birgit Blesting. Mit den Kindern freuten sich bei der Preisübergabe im GochNess auch Sabrina Lopez-van Baal (EDU Land), Kristina Derks und Kimberly Fylla vom GochNess-Team, Birgit Blesting und Verkaufsleiter Lutz te Baay.
Foto: Steve
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.