Kaffee und Kuchen mit Seeblick gewinnen
Haus am See - GochNess lädt Familien ein

Kristina Derks (links) und Christina Witjes freuen sich darauf, Gäste im Haus am See - GochNess begrüßen zu können. Foto: Steve
  • Kristina Derks (links) und Christina Witjes freuen sich darauf, Gäste im Haus am See - GochNess begrüßen zu können. Foto: Steve
  • hochgeladen von Franz Geib

Das ist Familienidyll pur: Ein dampfendes Tässchen Kaffee, ein leckeres Stückchen Kuchen und der Blick schweift über den See, während die Kinder auf der Wiese oder am Spielplatz herumtoben. Worauf also warten? Das Haus am See - GochNess lädt am kommenden Pfingstwochenende zu diesem Familienausflug der besonderen Art ein.
VON FRANZ GEIB

Kessel. Seit die Stadtwerke Goch die ehemalige Event-Gastronomie "ter Kelling" übernommen hatten, hat sich dort in Kessel einiges getan, und nicht nur die Namensänderung. Die Anlage wurde aufwändig umgebaut, der Blick auf den angrenzenden See freigegeben und ein Pavillon für romantische Feierlichkeiten aufgebaut. Und mit Social Media-Managerin Christina Witjes als externe Eventplanerin verstärkte das Team um Carlo Marks die personellen Ressourcen.

Eine Aktion  mit dem Gocher Wochenblatt

Am Pfingstwochenende können sich unsere Leser selbst von den Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung am Haus am See - GochNess überzeugen lassen. Kristina Derks, die Marketing-Leiterin der Stadtwerke Goch, und Christina Witjes laden am Wochenende zum Kaffeeklatsch ein. Pfingstsonntag, 31. Mai, und Pfingstmontag, 1. Juni, jeweils zwischen 14 und 18 Uhr, sind Familien mit Kindern herzlich willkommen, sowohl drinnen als auch draußen bei Kaffee und Kuchen zusammenzukommen und einen schönen Tag zu genießen. Kristina Derks: "Wir wollen mal wieder das Zusammensein starten und die aktuellen Corona-Regeln erlauben ja mittlerweile, dass sich zwei Haushalte näher kommen dürfen." Oma und Opa dürfen also gerne mitkommen, wenn sich die Familie zur "Garten-Party" am Haus am See - GochNess trifft.
Kaffee gibt es an diesem Tag satt. Jeder Gast zahlt nur 2 Euro für die erste Tasse, und von da an sind die folgenden Tassen "bodenlos", soll heißen, es gibt Kaffee bis zum Abwinken, ohne dazu zu zahlen. Der Kuchen wird von professioneller Hand gemacht. Der Frische Bäcker Reffeling wird saisonale Klassiker auf den Tisch bringen. Die Preise hierfür sind ebenfalls moderat gehalten.
Zwar herrschen bei diesem familiären Kaffeeplausch die aktuellen Corona-Hygieneverordnungen, doch sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Bis zu 150 Tische kann das Team um Christina Witjes auf dem Gelände des Haus am See - GochNess aufbauen, ohne dass sich die Gäste zu nahe kommen. Jeder kann entspannt einen gemütlichen Tag erleben. Das Service-Personal trägt Mundschutz, Desinfektionsmittel kann genutzt werden, und am Eingang steht weiteres Personal bereit, um darauf zu achten, dass die Abstandsregeln eingehalten werden. Jeder Gast sollte bei der Ankunft einen Mundschutz tragen, den er/sie bis zum Tisch anbehält.
Um lange Wartezeiten am Eingang zu vermeiden, können sich Familien vorab einen Tisch unter der Adresse feiern@hausamsee-gochness.de reservieren lassen.
Wer schlau ist, sichert sich schon jetzt einen Platz am Kaffeetisch: Das Gocher Wochenblatt verlost zweimal Kaffee und Kuchen für sechs Personen, also für die ganze Familie. Was Sie, liebe Leser, tun müssen? Schreiben Sie uns wahlweise eine Postkarte oder eine E-Mail (die Adresse finden Sie im Impressum auf Seite 2) mit dem Stichwort "Haus am See - GochNess". Der Einsendeschluss ist kommenden Mittwoch, 27. Mai. Viel Glück!

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen