Betrunkener rastete am frühen Samstagmorgen aus
Hagen: Bierflasche gegen Linienbus geworfen

Am frühen Samstagmorgen, um 0.40 Uhr, stellte sich ein offenkundig betrunkener 31-jähriger Mann vor einen Linienbus der Hagener Straßenbahn AG auf die Körnerstraße und zwang den Busfahrer so zum Anhalten.

Anschließend warf er eine mitgeführte Bierflasche vor die Einstiegstür des Busses und flüchtete dann in Richtung Rathaus. Die Scheibe der Tür wurde dabei beschädigt. Die Personalien des Mannes konnten durch die eingesetzten Beamten ermittelt werden.
Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen