Polizei fragt: Wem gehört das Auto?
Nach Unfall auf der Möllerstraße in Hohenlimburg: Unfallgeschädigter gesucht

Wem gehört das Auto? Nach einem Unfall hat sich der Unfallverursacher gestellt. Nun wird der Unfallgeschädigte gebeten sich bei der Polizei zu melden.
  • Wem gehört das Auto? Nach einem Unfall hat sich der Unfallverursacher gestellt. Nun wird der Unfallgeschädigte gebeten sich bei der Polizei zu melden.
  • Foto: Polizei Hagen
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am Sonntagabend, zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr, verursachte ein 72-Jähriger auf dem Parkplatz eines Cafes in der Möllerstraße in Hohenlimburg einen Verkehrsunfall mit seinem Auto.

Er beschädigte beim Ausparken einen geparkten BMW, den er als gold-/braunfarben beschreibt. Nach einer gewissen Wartezeit fuhr der Verursacher davon, melde den Unfall aber am Montag auf der Wache Hohenlimburg.
Ein Geschädigter ließ sich durch die Polizei bisher nicht ermitteln. Der BMW mit der auffälligen Farbe muss einen Unfallschaden an der rechten Vordertür davon getragen haben. Der Sachschaden am Wagen des 72-Jährigen beläuft sich auf rund 1.000 Euro.
Das Verkehrskommissariat ermittelt in dem Sachverhalt und bittet um Hinweise unter Tel. 02331-986-2066.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen