1.500 Euro Schaden
Parkautomat in Volme-Parkhaus Hagen aufgebrochen: Täter entkommen mit Geldkassetten

Die Polizei Hagen sucht Zeugen, die einen Überfall im Volme-Parkhaus am Dienstag, 14. Mai, beobachtete haben.
  • Die Polizei Hagen sucht Zeugen, die einen Überfall im Volme-Parkhaus am Dienstag, 14. Mai, beobachtete haben.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am Dienstag, 14. Mai, verschafften sich unbekannte Täter Zugang in das Volme-Parkhaus an der Springmannstraße. Dort brachen sie mithilfe von Hebelwerkzeugen einen Parkscheinautomaten auf.

Die gefüllten Geldkassetten, die sich in ihm befanden, nahmen die Täter an sich. Anschließend gelang ihnen die Flucht. Der Schaden beläuft sich auf über 1.500 Euro. Wie viel Geld die Unbekannten genau stehlen konnten, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei begann mit der Spurensuche vor Ort. Jetzt werden Zeugen gesucht. Wer hat im Bereich des Tatortes zwischen 2.15 und 3 Uhr etwas Auffälliges beobachten können. Hinweise werden unter Tel. 02331-986 2066 entgegen genommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen