Heftiger Widerstand gegen Polizeibeamte
Pöbelei und wüste Gesten: 37-Jähriger hält die Polizei am Graf-von-Galen-Ring in Atem

37-Jähriger nach Widerstand gegen Polizeibeamte in Gewahrsam genommen.
  • 37-Jähriger nach Widerstand gegen Polizeibeamte in Gewahrsam genommen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Ein 37-Jähriger leistete am Mittwoch, 9. September gegen 6 Uhr am Graf-von-Galen-Ring Widerstand gegen Polizeibeamte. Zuvor fiel der Mann bereits im Bereich des Hagener Hauptbahnhofs auf und wurde dort der Örtlichkeit verwiesen.

Im weiteren Verlauf zeigte er den Polizisten dann den Mittelfinger und pöbelte Passanten an. Daraufhin sollte der Mann in Gewahrsam genommen werden, versuchte jedoch zu Fuß zu flüchten. Den Polizeibeamten gelang es den Mann einzuholen und am Boden zu fixieren. Dabei wehrte der Mann sich jedoch so heftig, dass sich das Geschehen auf die Fahrbahn verlagerte.
Zum Schutz der Streifenwagenbesatzung stellte eine Zeugin ihr Fahrzeug quer, sodass der nachfolgende Verkehr anhalten musste.
Durch Unterstützungkräfte konnte der Mann schließlich in das Polizeigewahrsam Hagen gebracht werden. Dieser erhält nun eine Anzeige und das Fachkommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen