Hagens vergessene Maler
Andie Galerie Kabel präsentiert Bilder von Heinz Hautt

Der freundliche Kumpel
18Bilder

Annette und Dietmar Brendel präsentieren Werke des Hagener Malers Heinz Hautt.

Heinz Hautt, 1925 in Castrop Rauxel geboren, begann eine Ausbildung zum Dekorateur und Plakatmaler. Wenig später studierte er in Dortmund an der Kunstgewerbeschule.
Er wurde im Hagenring, Bund Bildender Künstler e. V. aufgenommen. Viele Ausstellungen im In und Ausland folgten.

Die ANDIE Galerie ist im Besitz seines gesamten Künstlerischen Nachlasses
und möchte diesen hervorragenden Maler einmal vorstellen.

Frau Hautt ließ es sich nicht nehmen, persönlich mit ihrer Freundin Flormann anwesend zu sein.

Andie Galerie
Hagen-Kabel
Schwerter Str. 246
Dienstag und Samstag 11.00-14.00 Uhr
Donnerstag 15.30 – 18.30 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen