Offene Probe zur Operette „Pariser Leben“

Einen ersten Einblick in die Operette "Pariser Leben" gibt es bei einer offenen Probe am Montag.
  • Einen ersten Einblick in die Operette "Pariser Leben" gibt es bei einer offenen Probe am Montag.
  • Foto: Klaus Lefebvre
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Die nächste Premiere im Theater Hagen ist „Pariser Leben“, Operette von Jacques Offenbach (Premiere: 27. Oktober, um 19.30 Uhr). Im Vorfeld dazu findet eine Einführungsveranstaltung unter dem Titel "Werkstatt-Probe" (ehemals „Theater Hautnah“) am Montag, 22. Oktober, im Theater Hagen statt.

Diese beginnt um 18.15 Uhr im Theatercafé mit einer Einführung in dieses Werk und diese Neuinszenierung und einem Gespräch mit dem Produktionsteam. Anschließend können die Besucher erste Live-Eindrücke beim Probenbesuch im Großen Haus gewinnen. Der Eintritt ist frei. Unser Fotos zeigt das Konzeptionsgespräch mit (v.l.) Veronika Haller, Richard van Gemert, Holger Potocki (Regisseur), Kenneth Mattice und Lena Brexendorff (Ausstatterin).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen