Land NRW unterstützt Privattheater im Ruhrgebiet
Theater an der Volme erhält Gelder aus Kulturstärkungsfonds

Der Mondpalast von Wanne-Eickel, das Scala Kulturspielhaus in Wesel, das Oberhausener Theater an der Niebuhrg, das Theater an der Volme in Hagen, das Essener Theater im Rathaus und das Theater Olpketal in Dortmund gehören zu den 21 Privattheatern in NRW, die Liquiditätshilfen vom Land erhalten. Das NRW-Kulturministerium unterstützt die Häuser, die aufgrund der coronabedingten Einstellung des Spielbetriebs unverschuldet in finanzielle Engpässe geraten sind, mit Mitteln aus dem Kulturstärkungsfond.

Um die Bedarfe in voller Höhe bedienen zu können, hat das Ministerium für Kultur und Wissenschaft die ursprünglich vorgesehene Summe von 700.000 Euro mit Mitteln des Kulturstärkungsfonds um mehr als 200.000 Euro auf nunmehr rund 915.000 Euro aufgestockt.

„Wir lassen die Privattheater in Nordrhein-Westfalen in dieser schwierigen Situation nicht alleine – auch wenn diese sonst nicht vom Land gefördert werden. Unser Ziel ist, die kulturellen Strukturen im Land zu erhalten. Das gilt natürlich auch für die Privattheater, die mit ihren Angeboten ein wesentlicher Teil der vielfältigen Theaterlandschaft in Nordrhein-Westfalen sind“, sagt Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen.

Autor:

Stephan Faber aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen