Giousouf: Terroranschlag in Paris ist abscheuliche Gräueltat von Fanatikern

Zum Terroranschlag auf die Redaktion eines französischen Magazins in Paris erklärt die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Hagen/ Ennepe-Ruhr I und Integrationsbeauftragte der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Cemile Giousouf:

„Als Politikerin und Muslimin verurteile ich diesen Terrorakt auf das Schärfste. Angesichts der Brutalität des Anschlags mit zwölf Toten und mehreren Verletzten gilt unser Mitgefühl den Opfern und deren Familien. Diese abscheuliche Gräueltat ist das Werk von fanatischen Terroristen, die den Islam als Legitimationsgrundlage für ihre widerwärtigen Taten missbrauchen. Ihre krankhafte Ideologie steht in absolutem Widerspruch zum islamischen Glauben. Der Hass und Fanatismus des islamistischen Terrorismus ist mit allen Mitteln zu bekämpfen.
Die Taten sind durch nichts zu rechtfertigen und ein Anschlag auf die Meinungs- und Pressefreiheit in Frankreich und ganz Europa. In Europa leben wir respektvoll miteinander. Wir verteidigen unsere gemeinsamen demokratischen Grundsätze und werden uns von Fanatikern nicht auseinanderdividieren lassen. Wir stehen in diesen schweren Stunden an der Seite unserer französischen Freunde.“

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.