Rund 450 Euro für Aktion Lichtblicke: Lichtinstallation leuchtet für gute Zwecke

Mit sparsamen LED-Lichterketten und Smart-Home-Steuerung ist der Lichterbaum von Schülerinnen und Schülern der HagenSchule realisiert worden.
  • Mit sparsamen LED-Lichterketten und Smart-Home-Steuerung ist der Lichterbaum von Schülerinnen und Schülern der HagenSchule realisiert worden.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Mehr als 30 Paten haben eine Stunde oder sogar einen Tag für die Lichtinstallation der HagenSchule zugunsten der Aktion Lichtblicke gespendet. “Insgesamt sind bisher rund 450 Euro für den guten Zweck zusammengekommen,” erläutert Alexander Flieger vom Förderverein der privaten Montessori-Schule.

”Dafür sagen wir Danke, aber bis zum 26.12. sind noch ein paar Stunden frei, die gegen eine Spende gebucht werden können”, fügt er hinzu. Schüler hatten aus LED-Lichterketten einen leuchtenden Tannenbaum in den Fenstern über vier Stockwerke der HagenSchule installiert und mit Smart-Home-Schaltung in den Morgen- und Abendstunden zum Leuchten gebracht. Alle Menschen vor der Tür, im Auto und zu Fuß können sich an dem Lichterbaum erfreuen.
Passend zum Unterrichtsthema „Gib der Hoffnung ein Gesicht“ haben die Schüler eine Brücke zwischen ihrer Idee von Kunst, der Gesellschaft außerhalb der Schule und ihrer christlichen Verantwortung geschlagen. Deswegen ist die Lichtinstallation an die Aktion Lichtblicke gekoppelt.
Die Schüler freuen sich, wenn viele Menschen zu Weihnachten den Baum leuchten lassen und durch die Spenden Menschen in Not geholfen werden kann.

Jeder kann spenden und auf der folgenden Internetseite gewünschte Zeiten wählen: www.hagenschule.de/tannenbaum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen