Schwerer Verkehrsunfall in Haltern Lippramsdorf
19-jährige Fahrerin stirbt nach Zusammenstoß

Haltern. Ein schwerer Verkehrsunfall sorgt für Trauer und Entsetzen:  Eine 19 jährige Halteranerin fuhr gestern gegen 16.38 Uhr von Lippramsdorf kommend, die Dorstener Straße in Fahrtrichtung Dorsten. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der PKW der jungen Frau in Höhe des dortigen Umspannwerkes ins Schleudern, wobei das Heck des Fahrzeuges in den Gegenverkehr schleuderte.

Der entgegenkommende 51 jährige Marler konnte seinen PKW nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Es kam zum Verkehrsunfall, wobei beide Fahrzeugführer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt wurden. Durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr erfolge die Bergung der beiden schwerverletzten Personen.  Bei der 19 jährigen Frau aus Haltern bestand akute Lebensgefahr. Noch vor Ort musste sie reanimiert werden, verstarb dann aber gegen 19 Uhr  im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen. Beide total zerstörten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Gesamtschadenshöhe wird mit  20.000  Euro beziffert. Die Dorstener Straße blieb über mehrere Stunden vollständig gesperrt.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.