Kraut und Rübe: Karnevalsband haut wieder auf die Pauke

Die Karnevalsband "Kraut und Rübe" lässt es am Karnevalssamstag wieder ordentlich krachen.

Nach diversen Auftritten auf den Karnevalsbühnen Westfalens ist die Halterner Band im Februar bereits im 3. Jahr wieder bei Jupp unner de Böcken zu Gast. Bereits in den letzten beiden Jahren waren viele Eltern mit ihren Kindern in Verkleidung in dem Biergarten am Stausee erschienen. Neben ausgelassener Musik wird es für die Kinder auch diesmal wieder Kamelle und Überraschungen geben.

Nachdem in Haltern der Karneval bekanntlich auf Sparflamme kocht, wollen "Kraut und Rübe" unter der Leitung von Torsten Schmidt die Tradition wieder aufleben lassen. Für Jecken, die gerne singen wird es ein kleines Heftchen mit Liedtexten zum Mitsingen geben.

Alle großen und kleinen Menschen in Feierlaune sind zu der Veranstaltung am 25.02.17 herzlich eingeladen. Am Karnevalsdienstag wird zudem der WDR eine Fernsehaufzeichnung der Halterner Band aus der Halle Münsterland „Westfalen haut auf die Pauke“ senden.

Autor:

Antje Clara Bücker aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.