Noch Teams für Sonntags gesucht
Drachenbootrennen zum Stauseefestival

Spaß muss sein: Angefeuert von ihren Steuermännern und den Trommlern, die den Takt vorgeben, lassen die jeweils etwa 18 Ruderer die Paddel durch die Stausee-Fluten gleiten und werden auch mal gehörig nass dabei. Foto: Archiv
2Bilder
  • Spaß muss sein: Angefeuert von ihren Steuermännern und den Trommlern, die den Takt vorgeben, lassen die jeweils etwa 18 Ruderer die Paddel durch die Stausee-Fluten gleiten und werden auch mal gehörig nass dabei. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern Aktiv e. V., die Stadt Haltern am See und Rhein-Ruhr-Sport laden ein zum vierten Drachenbootrennen auf dem Halterner Stausee, das am Samstag, 29. Juni und Sonntag, 30. Juni 2019 im Rahmen des Stauseefestivals ausgetragen wird. Drachenboot - das ist Spaß in der Gruppe, Teamgeist, Sport in der Natur - einfach ein großartiges Erlebnis - da muss man doch dabei sein!

An beiden Tagen findet ein abgeschlossenes Drachenbootrennen statt - die Teams können sich noch für den Sonntag anmelden (Samstag ausgebucht!).
Verbringt einen tollen Tag am weißen Sandstrand im Seebad Haltern mit Euren Freunden, Vereinskollegen, Nachbarn oder Kollegen. Es ist ein Trendsport, der seit über 10 Jahren in Deutschland die Menschen begeistert, denn erste Rennen im Freizeitbereich kann man schon nach 1-2 Trainingseinheiten angehen. „Die Teams, die im obersten Cup ganz vorne sind, trainieren vielleicht öfter“, weiß Jochen Menzel, der Organisator, „aber das Hauptziel der Veranstaltung ist es einfach, ganz viel Spaß an der Sache zu haben und gemeinsam draußen Sport zu treiben.“
Von diesem Spaß gab es beim ersten beiden Drachenbootwettbewerben in Haltern eine ganze Menge. Hier machte es bei strahlendem Sonnenschein auch noch zusätzlich Laune, an einem echten Strand in die Boote zu steigen. Und für die Teams gab es, als Treffpunkt zwischen den Rennen, von Haltern Aktiv unterstützte Pagoden zum Schutz vor zu viel Sonne, ein tolles Bild am Stauseestrand.
Drachenboot ist der ideale Sport für Firmen (Sommerfest), Freundeskreise oder Sportvereine; wichtig sind laut Menzel nur drei Dinge: Gute Laune, rechtzeitig anmelden und schwimmen können müssen alle. „Es ist halt ein Wassersport“, meint der Drachenbootexperte, „theoretisch kann das Boot auch einmal umkippen.“ Was zwar in den letzten zehn Jahren bei seinen Events nur dreimal geschah und passiert ist nichts, aber sicher ist sicher . . .

Buchen könnt ihr Euer Team unter:
Rhein-Ruhr-Sport GmbH
Joachim Menzel
Drosselstr. 43
45134 Essen
Email: mail@drachenboot-haltern.de

Viele weitere Infos findet ihr unter:  http://www.drachenboot-haltern.de/

Spaß muss sein: Angefeuert von ihren Steuermännern und den Trommlern, die den Takt vorgeben, lassen die jeweils etwa 18 Ruderer die Paddel durch die Stausee-Fluten gleiten und werden auch mal gehörig nass dabei. Foto: Archiv
Im Rahmen des Stauseefestivals finden auch in diesem Jahr wieder Drachenbootrennen statt. Foto: Archiv

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen