Zweiter Platz in Lobberich: Gelungener Saisonstart der zweiten Mannschaft der VRG IDA

Diese Gruppe trat in Lobberich für den VRG In den Auen an.
  • Diese Gruppe trat in Lobberich für den VRG In den Auen an.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Die zweite Mannschaft der VRG In den Auen erreichte auf der zweiten Sichtung in Lobberich in der Leistungsklasse M* den zweiten Platz. Ein sehr erfreuliches Ergebnis, da das Team kurz vorher Mitglied Ronja Haves ersetzen musste. Annika Röpling, Pauline Remter, Jana Flakowski, Estelle Joris, Emma Kunst, Julia Schmidt und Neele van der Walle zeigten ihre Pflicht solide. In der Kür sammelte das Team viele Punkte. "Die Kür lief viel besser als je vorher im Training. Die Mädels waren super gespannt und haben sehr sauber geturnt", lobt Trainerin Annika Wille. Dies wurde auch von den Richtern mit einer hohen Ausführungsnote belohnt. Auch ihr Pferd Dantéz an der Longe von Melanie Schlüß leistete einen tollen Beitrag zur Endnote von 5,865.

Auch die erste Mannschaft ging in Lobberich an den Start. In der Leistungsklasse M** voltigierten Fabienne Bleckmann, Julia Gaida, Josefa Reichmann, Luka Peters, Emelie Rapczinski, Nele Rduch, Jule Haves und Franziska Ponellis an der Longe von Julia Kniller auf Appendix. Sowohl in der Pflicht, als auch in der Kür gab es ein paar Nervositätspatzer. "Grundsätzlich sind wir aber sehr zufrieden. Appi bekommt immer mehr Routine und zeigte sich von einer guten Seite", so Trainerin Kniller. Die Mannschaft hat einige positive Rückmeldungen der Richterin bekommen und weiß, woran sie arbeiten müssen. Platziert hat sich das Team am Ende mit einer Endnote von 5,407 auf dem sechsten Rang.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.