Feuerwehr Hattingen
Ausgelöster Heimrauchmelder - Mieterin aus verrauchter Wohnung gerettet

Foto: Feuerwehr Hattingen Jens Herkströter
3Bilder

Ein ausgelöster Heimrauchmelder, Brandgeruch im Treppenraum und eine Person in der betroffenen Wohnung führten heute Morgen zu einem Einsatz der Hattinger Feuerwehr in der Viktoriastraße.

Aufmerksame Nachbarn hatten gegen 8.50 Uhr den Warnton eines ausgelösten Heimrauchmelders wahrgenommen und sofort den Notruf gewählt. Zum Meldungszeitpunkt war noch unklar ob die Bewohnerin noch in der betroffenen Wohnung war.

Als die Feuerwehr vor Ort eintraf hatten einige Bewohner das Gebäude bereits durch den rauchfreien Treppenraum verlassen. Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz gingen zur Menschenrettung in die verrauchte Wohnung vor. Dazu musste die Wohnungstür gewaltsam geöffnet werden. Auf dem Balkon der Wohnung haben sie die Bewohnerin aufgefunden. Sie hatte sich dort in Sicherheit gebracht. Mit einer sogenannten Fluchthaube die durch einen Filter vor Brandrauch schützt wurde die Frau sicher vom Balkon durch ihre Wohnung nach draußen geführt. Hier übernahmen Notarzt und Rettungsdienst die weitere Versorgung.

In der Wohnung konnte angebranntes Essen als Ursache für die Rauchentwicklung ausfindig gemacht werden. Dieses wurde vom Herd entfernt und abgelöscht. Im Rahmen der Kontrolle der Wohnung wurde noch ein Hund gefunden und durch die Einsatzkräfte wohlbehalten in Sicherheit gebracht.

Als abschließende Maßnahme kam ein Hochleistungslüfter zum Entrauchen der Wohnung zum Einsatz. Eine noch in der Wohnung befindliche Katze konnte dort verbleiben da die Räume mittlerweile rauchfrei waren.

Eingesetzt waren die hauptamtlichen Kräfte, die Löschzüge Mitte und Nord sowie die Schutzzielergänzungseinheiten aus Oberbredenscheid und Niederwenigern.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen