Sprockhövelerinnen zeigen Zivilcourage
Zwei junge Frauen retten Rentnerpaar aus sinkendem Auto

Landrat Olaf Schade beglückwünschte die beiden jungen Frauen aus Sprockhövel für ihre Zivilcourage.
  • Landrat Olaf Schade beglückwünschte die beiden jungen Frauen aus Sprockhövel für ihre Zivilcourage.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Mirella Turrek

Durch das vorbildliche und geistesgegenwärtige Handeln zweier Sprockhövelerinnen wurde ein Rentnerehepaar aus Wuppertal vor Schlimmerem bewahrt. Jetzt wurden die beiden jungen Frauen von Landrat Olaf Schade empfangen.

Am 19. September geriet das Auto des Ehepaares nach einem Verkehrsunfall in einen Teich an der Nockenbergstraße. Die beiden Helferinnen Franziska K. (23) und Lea N. (22) befanden sich zufällig in der Nähe und beobachteten den Unfall. Sie kamen sofort zur Hilfe, begaben sich in den Teich und holten das Paar aus dem sinkenden Auto heraus.
Die Rettung verlief nicht einfach, da zunächst der Gurt der Beifahrerin klemmte und sich die Tür erst ab einer gewissen Sinktiefe öffnen ließ. Dennoch gelang es den beiden jungen Frauen, die beiden Rentner zu befreien.

Landrat lobt Engagement

Landrat Olaf Schade zeigte sich sehr erfreut über das Verhalten der beiden Frauen. "So engagierte und aufmerksame Mitbürgerinnen und Mitbürger brauchen wir!" Im Anschluss an eine kleine Gesprächsrunde überreichte er eine kleine Anerkennung und sprach nochmals seinen Dank aus. Auch von der Polizei-Pressestelle gab es eine kleine Aufmerksamkeit in Form eines Teddys.

Autor:

Lokalkompass Hattingen aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen