Das Füttern der Vögel nicht vergessen!

Nicht nur heute, wo wir eine geschossene Schneedecke haben, ist es wichtig Vogelfutter auszustreuen. Durch das Versprühen von Ungeziefervernichtern werden z.B. Glyphosat bis zu 80% der Insekten vernichtet. Es entsteht für unsere Vögel ein zu geringes Futterangebot. Die meisten müssen verhungern. 
Deshalb raten Vogelkundler auch nach einer Schneedecke zu füttern. Das mangelnde Nahrungsangebot ist noch da. Viele Vögel legen nicht genügend Eier oder sind zu schwach ihre Nachkommen zu ernähren. Im Gegensatz zu früher, sollen wir über das ganze Jahr Futter in die Vogelhäuschen geben. So helfen wir, dem dramatischen Rückgang unserer Vogelwelt Einhalt zu gebieten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen