Stadt Hattingen stellt neue Schilder zur besseren Orientierung auf
Maskenpflicht in der Innenstadt

Christine Freynik, Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten, und Georg Hartmann vom Stadtmarketing präsentieren die neuen und angepassten Schilder zur Maskenpflicht in der Innenstadt.
  • Christine Freynik, Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten, und Georg Hartmann vom Stadtmarketing präsentieren die neuen und angepassten Schilder zur Maskenpflicht in der Innenstadt.
  • Foto: Stadt Hattingen
  • hochgeladen von Mirella Turrek

Seit einer Woche herrscht in der Hattinger Innenstadt eine zeitlich angepasste Maskenpflicht: Werktags von 7 bis 19 Uhr, also montags bis samstags müssen Bürgerinnen und Bürger einen entsprechenden Mund- und Nasenschutz tragen, wenn sie bestimmte Bereiche der Innenstadt passieren. Die Regelung wurde in der neuen Allgemeinverfügung des EN-Kreises beschlossen.

Die Stadtverwaltung hat diesen Beschluss zum Anlass genommen, um neue und vor allem stabilere Schilder in der Fußgängerzone aufzustellen. Diese wurden gestern angebracht. „Wir haben uns entschlossen, verstärkt auf die Maskenpflicht in der Innenstadt hinzuweisen. Die neuen Schilder sind größer, stabiler und nun für jeden gut erkennbar“, erklärt Christine Freynik, Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten.

14 neue Schilder

Bereits seit dem 20. Oktober weist die Stadtverwaltung mit Hinweisschildern auf die Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt hin.  Insgesamt 14 neue Schilder wurden an zentralen Orten und vor allem an verschiedenen Eintrittsmöglichkeiten in die Hattinger Innenstadt aufgestellt, um die Bürgerinnen und Bürger auf die Maskenpflicht hinzuweisen. Außerdem werden zeitnah Piktogramme mit entsprechenden Hinweisen auf Böden in der Fußgängerzone aufgesprüht, um den Effekt zu verstärken.

Unterstützung von Hattingen Marketing

Unterstützt wurden die Mitarbeitenden des Fachbereichs von Hattingen Marketing. „Wir helfen gerne mit, das Thema Maskenpflicht an die Menschen heranzutragen. Da wir durch unsere Arbeit gute Kontakte, beispielsweise zu Grafikern und Herstellern haben, konnten wir unsere Kolleginnen und Kollegen entlasten und ihnen den Rücken stärken, indem wir uns um die praktische Umsetzung der Schilder gekümmert haben“, so Georg Hartmann, Geschäftsführer von Hattingen Marketing. Das verwendete und in der Stadt bereits bekannte Logo mit der Aufschrift „Verantwortung tragen“ wurde von der Hattinger Agentur Serres Design wieder zur Verfügung gestellt.

Autor:

Lokalkompass Hattingen aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen