Blaulicht in Heiligenhaus
Verkehrsunfall mit Verletzten und hohem Sachschaden

Ein 64-jähriger Heiligenhauser befuhr am Samstagvormittag, gegen 9.45 Uhr, mit seinem Audi A4 den rechten Fahrstreifen des innerstädtischen Südrings und beabsichtigte, verbotswidrig über die ununterbrochene Linie nach links in die Sachsenstraße abzubiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Audi A4 eines 71-jährigen Heiligenhausers, welcher den linken Fahrstreifen des Südrings in gleicher Richtung befuhr.

Der 71-Jährige kam dadurch nach links von der Fahrbahn ab, prallte zunächst gegen einen Poller und anschließend gegen einen geparkten VW Golf. Durch eine ausgelöste Kettenreaktion wurden noch drei weitere geparkte Pkw, zwei Opel Corsa und ein Smart ForFour, beschädigt.
Bei dem Unfall wurden in beiden Fahrzeugen jeweils ein Beifahrer im Alter von 42 und 57 Jahren verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Es entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen